Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Dresdner Senioren "garteln" gemeinsam

Dresdner Senioren "garteln" gemeinsam

Das ist neu in Striesen: ein Seniorengarten, in dem sich ältere Dresdnerinnen und Dresdner treffen, ein Käffchen trinken, schwatzen und gemeinsam "garteln" können - je nach Lust, Kraft und Interesse.

Voriger Artikel
Drei Seifenmanufakturen bieten allerlei Formen, Farben und Düfte an
Nächster Artikel
Mit dem Professor im Oldtimer – TU Dresden bietet Autoausfahrt für Studenten

Susanne Bütow (r.) lockert die Erde, Brigitte Kribus sorgt fürs nötige Nass. Im Seniorengarten in Striesen kann jeder entsprechend seiner Kraft mitmachen. Das Echo ist positiv, vor allem bei jenen, die Zeit ihres Lebens einen Garten hatten, nun aber nicht mehr in der Lage sind, eine solche "Scholle" allein zu bewirtschaften.

Quelle: Martin Förster

"Für unsere Idee haben wir bei den Kleingärtnern des Vereins Flora 1 an der Bergmann-/Glashütter Straße Unterstützung gefunden", freut sich Anka Velde.

Sie ist die Geschäftsführerin des Vereins "Ökumenische Seniorenhilfe Dresden", der an der Wittenberger Straße 83 eine Seniorenbegegnungsstätte betreibt. Deren Mitarbeiter organisieren jeden Monat einen Strauß bunter Angebote - vom Yoga- bis zum Englischkurs - für die Senioren aus dem Ortsamtsbereich Blasewitz.

Nun gehört seit April der Seniorengarten dazu. Das 250 Quadratmeter große Stück Land, das schon längere Zeit nicht mehr bewirtschaftet worden sei, haben die Kleingärtner für die Seniorinnen und Senioren der näheren und weiteren Umgebung urbar gemacht. Die Begegnungsstätte Wittenberger Straße lädt nun Interessenten bei schönem Wetter montags und freitags jeweils 9.30-12 Uhr sowie mittwochs 14.30-16.30 Uhr zum gemeinsamen Werken im Garten ein. Einmal monatlich ist eine fröhliche Spiel- und Erzählrunde im Garten geplant. Außerdem soll es Kreativangebote geben. "Bei unserem ersten Kreativtreff werden wir Rankgitter bauen", kündigt Michaela Schoffer an. Die Sozialpädagogin betreut den Seniorengarten.

seniorenhilfe-dresden.de

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 16.05.2012

cat.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard