Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Parkeisenbahn im Großen Garten steuert auf Rekordkurs zu

Dresdner Parkeisenbahn im Großen Garten steuert auf Rekordkurs zu

Die Dresdner Parkeisenbahn im Großen Garten steuert auf einen neuen Rekord zu. Bis zum Saisonende am 31. Oktober rechnen die Betreiber mit rund 275 000 Fahrgästen, wie der Staatsbetrieb Schlösser, Burgen und Gärten am Donnerstag mitteilte.

Voriger Artikel
Nur noch wenige Vip-Karten für die 6. Hope-Gala Dresden
Nächster Artikel
Dresdner Zwingerfestspiele kommen ins Fernsehen

Die Dresdner Parkeisenbahn fährt an der gläsernen Manufaktur vorbei.

Quelle: Volkmar Heinz

Das seien noch mehr als im Rekordjahr 2008. Damals fuhren 250 000 Besucher mit der Bahn, die seit 1950 durch den Großen Garten dampft. An der 5,6 Kilometer langen Strecke gibt es fünf Bahnhöfe, darunter auch am Zoo. Beim Betrieb der Mini-Eisenbahn helfen 115 Kinder und Jugendliche mit.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr