Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Dresdner Palais Sommer endet mit deutlichem Besucherplus

36.000 Besucher Dresdner Palais Sommer endet mit deutlichem Besucherplus

Mit einem deutlichen Besucherplus ist am Sonntagabend der Dresdner Palais Sommer 2016 zu Ende gegangen. Wie die Veranstalter mitteilten, kamen insgesamt mehr als 36.000 Menschen zu den 31 Veranstaltungen hinter dem Japanischen Palais und zu „Yoga im Park“.

Mit einem deutlichen Besucherplus ist am Sonntagabend der Dresdner Palais Sommer 2016 zu Ende gegangen.

Quelle: PR

Dresden. Mit einem deutlichen Besucherplus ist am Sonntagabend der Dresdner Palais Sommer 2016 zu Ende gegangen. Wie die Veranstalter mitteilten, kamen insgesamt mehr als 36.000 Menschen zu den 31 Veranstaltungen hinter dem Japanischen Palais und zu „Yoga im Park“. Das sind rund 15.000 mehr als im Vorjahr.

„Wir sind überglücklich und können es kaum glauben, dass wir uns erneut in der Produktion und den Inhalten weiterentwickelt haben und um ein Vielfaches in den Besucherzahlen gestiegen sind. Ohne unsere Künstler, Partner, die vielen ehrenamtlichen Helfer und natürlich unsere Gäste wäre das alles nicht möglich gewesen“, so  Veranstalter Jörg Polenz.

Besuchermagnet seien die Klaviernächste und die Yoga-Abende gewesen. Auch die Hörspielnächte hätten rund 1700 Fans angelockt.

Der Palais Sommer ist eine eintrittsfreie Veranstaltung. Die Veranstalter kommen laut Eigenangabe ohne staatliche Zuschüsse aus, stattdessen finanziert sich das Kulturfest vor allem über Spenden.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr