Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Neujahrsschwimmen wird am Sonntag nachgeholt – DLRG feiert 100. Geburtstag

Dresdner Neujahrsschwimmen wird am Sonntag nachgeholt – DLRG feiert 100. Geburtstag

Am Sonntag, dem 20. Januar, will die Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) ihr Neujahrsschwimmen 2013 nachholen. Nachdem die Veranstaltung am 6. Januar wegen Hochwassers abgesagt werden musste, sollen sich die Schwimmer mit Verspätung in die Elbe stürzen.

Voriger Artikel
1,3 Millionen: Wertvollste Münze Europas auf Börsentag in Dresden zu besichtigen
Nächster Artikel
Nadeln laufen heiß – Dresdner Louisenkombinaht vor der Anprobe des Panzerkleids

Zwei Teilnehmer des 14. Neujahrsschwimmen der DLRG 2012 in Dresden.

Quelle: Dominik Brüggemann

Zum 100. Geburtstag der DLRG sollen mindestens 100 Teilnehmer zusammenkommen, hoffen die Veranstalter.

Gegen 10 Uhr soll es losgehen. Für die lange Distanz geht es an der Albertbrücke ins Wasser, für die Kurzstrecke an der Carolabrücke. Ziel sind in beiden Fällen die Elbwiesen an der Augustusbrücke. Die Startgebühr beträgt 5 Euro pro Teilnehmer, die ersten 100 erhalten dafür auch ein kleines Geschenk. „Rund 25 DLRG-Helfer, vom Rettungsschwimmer über Rettungssanitäter bis hin zum Bootsführer, halten sich bereits jetzt für den 20. Januar bereit“, berichtet DLRG-Sprecherin Maria Claus. „Sollte die Teilnehmerzahl jedoch weit über 100 Personen betragen, müssen wir bei befreundeten DLRG-Organisationen, zum Beispiel aus Pirna oder Meißen, Verstärkung anfordern.“

php0d83653ce1201201081503.jpg

Sichtlich glücklich gelangten diese beiden Teilnehmer an das Ufer.

Zur Bildergalerie

2012 hatten sich insgesamt 117 Teilnehmer ins kalte Wasser gestürzt. Traditionell kommen viele Schwimmer auch in bunten Kostümen zu dem Spektakel.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr