Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Dresdner Nachtskater rollen am Freitag durch den Elbepark

Dresdner Nachtskater rollen am Freitag durch den Elbepark

Das Dresdner Nachtskaten macht am Freitagabend einen kurzen Schaufensterbummel: Neben den üblichen Straßen steht dann ein Abstecher durch den Elbepark auf dem Programm, teilten die Veranstalter mit.

Voriger Artikel
Haarefärben bei Männern: Modern oder uncool
Nächster Artikel
Die Schlacht von Sachsen: Poetry-Slam-Meisterschaft steigt in der Dresdner Saloppe

Das Dresdner Nachtskaten macht Station im Elbepark.

Quelle: Dominik Brüggemann

Nach 2011 ist es bereits der zweite Abstecher in das Einkaufszentrum im Dresdner Norden.

Der Bodenbelag sei dabei kein Problem: „In erster Linie wirken die Fließen aalglatt, aber man kann gut bremsen und steht auf sicheren Beinen“, so Matteo Böhme, Vorsitzender des Fördervereins Dresden skatet e.V. Über die Peschelstraße geht es gegen 21.45 Uhr ins Center hinein, vorbei an Kaufland und nach Toys R’ US gehe es wieder hinaus auf die Straße. Start der Tour ist 21 Uhr auf der Lingnerallee, wo sie gegen 23 Uhr auch wieder enden wird.

phpffe1deed69201204171719.jpg

Die Kautasit Strecke ist eine schöne Fitnessstrecke an der Elbe entlang.

Zur Bildergalerie
php8c692b1769201204202341.jpg

Das Dresdner Nachtskaten startete in die 15. Saison. Rund 3000 Teilnehmer fuhren zusammen ein 22 Kilometer lange Rundstrecke durch Dresden.

Zur Bildergalerie

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr