Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Dresdner Nachtskaten führt am 24. August über die Waldschlößchenbrücke

Dresdner Nachtskaten führt am 24. August über die Waldschlößchenbrücke

Die Teilnehmer des Dresdner Nachtskatens gehören zu den ersten Nutzern der Waldschlößchenbrücke. Wie die Veranstalter am Dienstag bekannt gaben, verläuft die Strecke am 24. August zwei Mal über Dresdens neueste Elbquerung.

Dafür wird das Nachtskaten ausnahmsweise von Freitag auf Samstag verlegt. Die genaue Strecke ist noch in Arbeit. Geplant ist, zwei Mal über die Waldschlößchenbrücke und je ein Mal über Carola- und Marienbrücke zu rollen.

Für Autos wird die neue Brücke am 26. August freigegeben. Zuvor will die Stadt zwei Tage lang mit den Bürgern die Eröffnung feiern. Am 24. und 25. August sollen die Dresdner das umstrittene Bauwerk zu Fuß erkunden können. Das genaue Programm des Festes steht allerdings noch nicht fest.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard