Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Modegeschäft unterstützt Sächsische Weinkönigin mit neuem Kleid

Dresdner Modegeschäft unterstützt Sächsische Weinkönigin mit neuem Kleid

Nur noch wenige Tage, dann ist es so weit. Nach langer Vorbereitung inklusive Rhetorik,- Sensorik und Wissenstraining fühlt sich die amtierende sächsische Weinkönigin Franziska Spiegelberg nun bereit und will ihr Können unter Beweis stellen.

Voriger Artikel
Ein stilles Örtchen macht auf "nett"
Nächster Artikel
Jonglage-Show: Junge Künstler spielen mit dem Feuer

Stolz posiert die Sächsische Weinkönigin Franziska Spiegelberg in ihrem neuen Kleid.

Quelle: Stephan Hönigschmid

Wo? Bei der Vorwahl zur deutschen Weinkönigin am kommenden Sonnabend in Neustadt, Rheinland-Pfalz.

Mit ihr gemeinsam treten noch 12 weitere Hoheiten aus verschiedenen Bundesländern an und versuchen vor der Jury zu überzeugen. Aber nicht nur das Wissen zählt, sondern auch Ausstrahlung und Persönlichkeit. Damit sich Franziska auch wirklich wohl fühlt, unterstützt das Braut- und Festmodengeschäft „trau dich!“ die gebürtige Weinböhlaerin. Meisterschneiderin Kathrin Fichtner und Modedesignerin Natascha Hohgardt haben extra für die Wahl ein neues Business-Kleid angefertigt. „Wir haben uns an den Farben der hell-leuchtenden Trauben orientiert“, beschreibt Hohgardt die Farbgestaltung des neuen Kleides.

phpedab7ba7e2201209181855.jpg

Franziska Spiegelberg (li.) und Kathrin Fichtner sehen dem Wettbewerb voller Freude entgegen.

Zur Bildergalerie
php5b9ae81c3f201208071149.jpg

Mit Fisch kennt sich Anne Graichen aus. Sie ist die 14. Sächsische und Wermdorfer Fischkönigin. Gekrönt werden die Fischhoheiten jeweils zur Eröffnung der Karpfensaison.

Zur Bildergalerie

Am Dienstag wurde im Modegeschäft noch ein letztes Mal Maß genommen, so dass am Wochenende auch wirklich alles sitzt. Und dann heißt es nur noch Daumen drücken. „Als Tipp kann man ihr nur raten, sich selber treu zu bleiben“, empfiehlt Bernd Kastler, Vorstandsvorsitzender des sächsischen Weinbauverbandes. Für Unterstützung will aber auch die ganze Familie Spiegelberg sorgen, die mit einem Fanbus extra zur Wahl mit anreist. Am Sonntag, 23. September, wird die Wahl ab 14 Uhr auch im SWR ausgestrahlt.

Nadine Steinmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr