Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Karaoke-Sänger verpassen nur knapp das WM-Ticket

Dresdner Karaoke-Sänger verpassen nur knapp das WM-Ticket

Beim Deutschland-Finale im Karaoke haben die beiden Dresdner Tina Wunderlich und Ekkehard Adams nur knapp den Fahrschein zur Weltmeisterschaft in Finnland verpasst.

Voriger Artikel
Elftes Johannstädter Elbefest in Dresden steht im Zeichen der Zukunft
Nächster Artikel
Staunen über Dresdner Erfindungen beim Stadtfest 2012

Karaoke-Sänger Ekkehard Adams gewann den Dresdner Vorausscheid und durfte zum Deutschland-Finale reisen.

Quelle: Leonie Born

Wie der Veranstalter mitteilte, setzten sich die beiden Elbestädter am vergangenen Sonntag in Kassel gegen die anderen Vorrundensieger der Sächsischen Karaoke-Meisterschaft durch. Im Finale mussten sich die beiden jedoch den neuen deutschen Meistern Sarah Delija und Dominik Rottler geschlagen geben.

phpeff0403cc2201205061327.jpg

Beim Singen könne man das Leben "wahrnehmen", so Adams.

Zur Bildergalerie

In der Jury saßen Joey Heindle, Jung-Star aus der letzten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“, die Passauer Schlagersängerin Chrissi della Rosa, der amtierende deutsche Karaoke-Meister Markus Schwarz sowie regionale Medienvertreter.

Die Karaoke-Weltmeisterschaft findet vom 29. November bis 2. Dezember im finnischen Lappeenranta statt.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr