Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Hope-Gala 2014 bekommt gleich drei Moderatoren

Dresdner Hope-Gala 2014 bekommt gleich drei Moderatoren

Gleich drei Moderatoren teilen sich in diesem Jahr die Arbeit bei der Dresdner Hope-Gala. Wie die Veranstalter mitteilten, wird der Spenden-Abend am 25. Oktober von Schauspielerin Miriam Pielhau, TV-Moderator Kena Amoa und Moderatorin Nina Moghaddam geleitet.

Voriger Artikel
Das Beachfestival auf dem Altmarkt ist bereits jetzt ein riesiger Erfolg
Nächster Artikel
Spaß trifft auf Romantik: Das Stadtfest Dresden beginnt - Mehr als 500.000 Besucher werden erwartet

Gleich drei Moderatoren hat die Hope-Gala 2014 zu bieten.

Quelle: DNNOnline Montage

Moghaddam soll sich dabei vor allem um den roten Teppich kümmern, über den die Gäste ins Schauspielhaus kommen werden.

phpf96e99e941201310271208.jpg

Saskia Vester und Mann

Zur Bildergalerie

Die Hope-Gala findet in diesem Jahr zum 9. Mal statt und ist mit einer bisherigen Gsamtspendensumme von 726.000 Euro laut den Veranstaltern eine der größten Charity-Veranstaltungen im Osten. Um noch mehr Geld für südafrikanische Aids-Programme zu sammeln, soll in diesem Jahr die Tombola vergrößert werden, wofür die Macher aktuell noch Preise suchen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard