Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Hope-Gala 2014 bekommt gleich drei Moderatoren

Dresdner Hope-Gala 2014 bekommt gleich drei Moderatoren

Gleich drei Moderatoren teilen sich in diesem Jahr die Arbeit bei der Dresdner Hope-Gala. Wie die Veranstalter mitteilten, wird der Spenden-Abend am 25. Oktober von Schauspielerin Miriam Pielhau, TV-Moderator Kena Amoa und Moderatorin Nina Moghaddam geleitet.

Voriger Artikel
Das Beachfestival auf dem Altmarkt ist bereits jetzt ein riesiger Erfolg
Nächster Artikel
Spaß trifft auf Romantik: Das Stadtfest Dresden beginnt - Mehr als 500.000 Besucher werden erwartet

Gleich drei Moderatoren hat die Hope-Gala 2014 zu bieten.

Quelle: DNNOnline Montage

Moghaddam soll sich dabei vor allem um den roten Teppich kümmern, über den die Gäste ins Schauspielhaus kommen werden.

phpf96e99e941201310271208.jpg

Saskia Vester und Mann

Zur Bildergalerie

Die Hope-Gala findet in diesem Jahr zum 9. Mal statt und ist mit einer bisherigen Gsamtspendensumme von 726.000 Euro laut den Veranstaltern eine der größten Charity-Veranstaltungen im Osten. Um noch mehr Geld für südafrikanische Aids-Programme zu sammeln, soll in diesem Jahr die Tombola vergrößert werden, wofür die Macher aktuell noch Preise suchen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr