Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Dresdner Flughafen-Krümelmonster hat neues Zuhause

Happy End für Udo Dresdner Flughafen-Krümelmonster hat neues Zuhause

Krümelmonster Udo vom Dresdner Flughafen hat ein neues Zuhause gefunden. Am Dienstagnachmittag wurde das blaue Stofftier an die Jugendfeuerwehr Klotzsche-Hellerau übergeben. Dank eines Bäckers in der Feuerwehr werde das neue Maskottchen dauerhaft im „Krümelmonsterhimmel“ leben, versprechen die neuen Besitzer.

Krümelmonster Udo vom Dresdner Flughafen hat ein neues Zuhause gefunden.

Quelle: D. Flechtner

Dresden. Krümelmonster Udo vom Dresdner Flughafen hat ein neues Zuhause gefunden. Am Dienstagnachmittag wurde das blaue Stofftier an die Jugendfeuerwehr Klotzsche-Hellerau übergeben. Dank eines Bäckers in der Feuerwehr werde das neue Maskottchen dauerhaft im „Krümelmonsterhimmel“ leben, versprechen die neuen Besitzer.

Udo, wie das Stofftier von den Flughafenmitarbeitern getauft wurde, war Mitte Juli als „außergewöhnliches Flugobjekt“ an Luftballons hängend an der Landebahn gefunden worden. Da sich der alte Besitzer nicht meldete, wurde er jetzt in sein neues Zuhause vermittelt.

Von sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr