Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Dresdner Filmnächte-Programm: 57 Mal Kino an der Elbe

Open-Air Dresdner Filmnächte-Programm: 57 Mal Kino an der Elbe

Exakt 57 Mal heißt es bei den Filmnächten am Elbufer in diesem Jahr „Film ab“. Wie die Organisatoren mitteilten, sind zudem fünf Tanzveranstaltungen, ein Comedy Slam und zwölf große Konzerte auf dem Plan.

Exakt 57 Mal heißt es bei den Filmnächten am Elbufer in diesem Jahr „Film ab“.

Quelle: dpa

Dresden. Exakt 57 Mal heißt es bei den Filmnächten am Elbufer in diesem Jahr „Film ab“. Wie die Organisatoren mitteilten, sind zudem fünf Tanzveranstaltungen, ein Comedy Slam und zwölf große Konzerte auf dem Plan.

"Als eines der publikumsstärksten Open-Air-Kinos Europas mit jährlich mehr als 150.000 Besuchern setzen wir auf eine größtmögliche Bandbreite und wollen mit dem Programm den nicht einfachen Spagat zwischen Kunst und Kommerz, Anspruch und Unterhaltung, zwischen Filmen für Kenner und Fans, aber auch für Filmnovizen und Freunde der einmaligen Kinoatmosphäre vor der Kulisse der Dresdner Altstadt schaffen“, erklärt Organisator Matthias Pfitzner.

So stehen deutsche Komödien wie "Ich bin dann mal weg", "Fack Ju Göthe 2" und "Er ist wieder da" genauso auf dem Plan wie "The Jungle Book", "Pets" sowie "The Revenant - Der Rückkehrer" und "The Danish Girl".

Getanzt werden kann in diesem Jahr unter anderem beim "Juicy Sunday Open Air", zur "Großen Dirty Dancing Nacht" oder zur "Filmnächte Teledisko" beim Stadtfest.

Die großen Konzerte sind in diesem Jahr bereits teilweise ausverkauft. Für alle vier Kaisermania-Auftritte gibt es längst keine Tickets mehr, auch Andreas Gabalier und Silbermond sind bereits ausverkauft. Zudem spielen Helge Schneider, Cro, Sarah Connor, Unheilig, Simply Red, KIZ und ZZ Top am Königsufer.

Das komplette Programm der Filmnächte am Elbufer ist ab Freitag 20.20 Uhr auf www.filmnaechte.de zu finden.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr