Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Dresdner Elbhangfest wirft seine Schatten voraus

Dresdner Elbhangfest wirft seine Schatten voraus

Dresden. In Dresden beginnt am Freitag das 24- Elbhangfest. Unter dem Motto „Dem Pill-Witz auf der Spur“ ist auf der sieben Kilometer langen Festmeile mit 15 Bühnen und laut den Machern über 400 Veranstaltungen von Loschwitz bis Pillnitz Spaß angesagt.

Mit dabei sind unter anderem Pantomime Rainer König, Wolfgang und Birgit Schaller von der Herkuleskeule, Tom Pauls als Ilse Bähnert, Olaf Böhme, Annamateur und der Betroffenheitslyriker Olaf Schubert. Die Tickets für alle drei Tage kosten im Vorverkauf 10 Euro, Tageskarten gibt es ab 8 Euro.

Von Samstag 8 Uhr bis Sonntag 23 Uhr werden die Pillnitzer Landstraße, die Orangeriestraße und die Lohmener Straße vom Körnerplatz bis in Höhe Dampfschiffstraße gesperrt. Die Zufahrt zur Autofähre Pillnitz aus Richtung Pirna und der Verkehr ab Fähre nach Pirna sind weiter möglich.

php741ee9855f201306292333.jpg

Bei strömendem Regen interpretierten Kabarettist Tom Pauls und Sänger René Pape den "Ring der Nibelungen" auf ihre eigene Weise.

Zur Bildergalerie

Auch die Dresdner Verkehrsbetriebe sind ab Freitagabend betroffen. Die Buslinie 88 fährt wegen der Sperrung der Berthold-Haupt-Straße nur bis zur Kyawstraße, die Linie 63 wird geteilt. Part 1 fährt zwischen Löbtau, Körnerplatz und Steglichstraße. Part 2 fährt ab Samstagnachmittag zwischen Gustavheim, Pillnitz und Graupa / Bonnewitz. Die Straßenbahnlinie 6 sowie die Buslinien 61, 63 und 65 fahren am Wochenende häufiger, die Laubegaster Elbfähre sowie Standseil- und Schwebebahn weiten ihre Fahrzeiten aus.

M.A.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard