Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Barkeeper ist auf WM-Kurs

Dresdner Barkeeper ist auf WM-Kurs

Die besten Barkeeper Deutschlands kämpfen am Sonntag und am Montag um den ersten Platz der 30. Deutschen Cocktailmeisterschaft. Für Sachsen tritt Sebastian Wachs, Chef der Palais Bar im Bülow Palais Dresden, an.

Voriger Artikel
Holi Festival of Colours kommt am Samstag nach Dresden
Nächster Artikel
"Weinkorken-Weitwurf-Weltmeisterschaft" gastiert zum Winzerfest erstmals in Dresden

Sebastian Wachs vertritt Sachsen bei der Deutschen Cocktailmeisterschaft.

Quelle: PR

Beim Wettbewerb zählen Fachwissen und Kreativität ebenso wie Schnelligkeit und gute Geschmacksnerven. Die antretenden Barchefs stellen sich neben theoretischen Prüfungen auch Praxistests mit Blindverkostungen, dem spontanen Mixen neuer Cocktail-Ideen und der Präsentation eigener Kreationen. Wachs wird mit dem "Hendrick's Earl Grey Cappuccino" antreten. Mit dem Gin-Schwarztee-Cocktail in Cappuccino-Optik hatte er bereits beim Mitteldeutschen Cocktailwettbewerb im Mai überzeugt - und sich so für das bevorstehende Finale qualifiziert. Sollte er gewinnen, tritt Wachs 2015 zur Weltmeisterschaft an.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 18.07.2014

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr