Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresden steht Kopf: Die Geissens geben eine Autogrammstunde im Karstadt

Dresden steht Kopf: Die Geissens geben eine Autogrammstunde im Karstadt

   Dresden. Es dauerte exakt 15 Minuten, bis das Wort erklang, auf das alle gewartet hatten: „Robääärt“.

Voriger Artikel
Pyro Games in Dresden lassen es zum Tag der Deutschen Einheit krachen
Nächster Artikel
16. Unity.Dresden.Night lockt mit 16 Partylocations

Ein Foto von den Fans: Carmen Geiss in Aktion.

Quelle: Christin Grödel

So nennt Carmen Geiss ihren Gatten, und das hat sie berühmt gemacht. In der Fernsehsendung „Die Geissens – eine schrecklich glamouröse Familie“ lassen die Selfmade-Millionäre, die ihr Geld mit einem Modeunternehmen verdient haben, die Zuschauer an ihrem Leben teilhaben. Wie viele Fans sie dabei gewonnen haben, wurde am Montag offenbar. Im Karstadt-Erdgeschoss bildete sich eine Menschentraube, auf der Prager Straße eine hunderte Meter lange Schlange.

phpcfbbfa141c201410061908.jpg

Die Geissens besuchten am Montag Dresden und die Landeshauptstadt stand Kopf.

Zur Bildergalerie

Dass das Jetset-Ehepaar der Landeshauptstadt einen Besuch abstattete, hatte einen PR-Hintergrund. Die beiden machen Werbung für den X2, ein Koffermodell des Herstellers Titan. Das dürfte den zahlreichen Fans allerdings herzlich egal gewesen sein. Einmal Robert und Carmen näher kommen, das war der Traum, den sie im Rahmen einer Autogrammstunde wahr machten.

Die Geissens nutzten ihren Aufenthalt aber nicht nur für die Fanpflege, auch eine zweistündige Stadtrundfahrt stand auf dem Programm. „Ihr habt ja geile Villen hier“, lautete das Fazit. Auch einen neuerlichen Besuch haben die Kölner, die ihre Zelte jetzt aber in Monaco aufgeschlagen haben, bereits angekündigt. Robert möchte nämlich unbedingt einmal auf der Elbe langschippern, wie er verriet. Vielleicht ist beim nächsten Besuch auch ein Abstecher nach Prag drin: Denn Carmen schätzt die Nähe zu Polen…

Christin Grödel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr