Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresden lädt am 13. Juli zur fünften Schlössernacht

Dresden lädt am 13. Juli zur fünften Schlössernacht

Die drei Dresdner Elbschlösser Albrechtsberg, Lingner und Eckberg werden am 13. Juli wieder zur Kulisse für Musik und Tanz unter freiem Himmel. Rund 380 Künstler gestalten auf 15 Bühnen das Spektakel, teilten die Veranstalter am Mittwoch mit.

Voriger Artikel
Dresden-Debatte weder über noch made in Dresden - Eine Buddha-Figur erhitzt in München die Gemüter
Nächster Artikel
Dudelsack und Ritterkämpfe: „Mittelalterlich Phantasie Spectaculum“ Dresen wird im August nachgeholt

Rund 380 Künstler gestalten auf 15 Bühnen das Spektakel.

Quelle: PR

Auf insgesamt rund sechs Kilometern beleuchteter Wege können die Besucher von Schloss zu Schloss lustwandeln, ein neuer Pfad führt in diesem Jahr durch das Römische Bad.

phpc2c6728cd8201207151146.jpg

Rund 6000 Besucher bei der 4. Dresdner Schlössernacht feierten am Samstagabend ein phantasievolles Sommerfest.

Zur Bildergalerie

phpfd9cb25301201107171341.jpg

Floraler Zauber auf der Schlössernacht.

Zur Bildergalerie

Zu hören ist unter anderem ein 85-köpfiger Chor aus Südafrika, Tangofreunde kommen an der Bühne am Teich auf ihre Kosten. Auch Balkanparty, Latino-Rhythmen oder Jazz stehen auf dem Programm. Ein Feuerwerk bildet den krönenden Abschluss. Nach Angaben der Veranstalter sind drei Viertel der 6000 Karten bereits verkauft.

dpa/sn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr