Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Dresden grüne Oase erstrahlt am Sonnabend bei der langen „Nacht im Großen Garten“

Dresden grüne Oase erstrahlt am Sonnabend bei der langen „Nacht im Großen Garten“

Der Große Garten in Dresden ist als grüne Oase der Stadt bekannt. Am Sonnabend soll es dort dank verschiedener Illuminationen aber auch bunt werden. Ab 18 Uhr findet dort die „Lange Nacht im Großen Garten“ statt, bei der sowohl Spaziergänger und Kunstfreunde als auch Bahnfans auf ihre Kosten kommen sollen.

Voriger Artikel
Laureus-Benefizspiel: "Söhne Dresdens" besiegen "WM-Helden" mit 6:4
Nächster Artikel
Cocktailnacht im Dresdner Barockviertel begeistert die Besucher

Lichterspuren der Parkeisenbahn zur "Langen Nacht im Großen Garten.

Quelle: PR

Ab 20 Uhr heißt es am Hauptbahnhof der Dresdner Parkeisenbahn, „An der gläsernen Manufaktur“, beispielsweise wieder „Spot an und Bahn frei“ für die Lichterfahrten der kleinen Bahn. Am Palais hingegen startet um 19 Uhr eine Taschenlampenführung durch die Parkanlage. Und von 18 bis 23 Uhr können im Obergeschoss des Palais die Floristmeisterarbeiten besichtigt werden.

Erleuchtet wird sich außerdem der Botanische Garten mit seinen Gewächshäusern dank Strahlern und Lampions zeigen. Davon kann man sich um 18.30 und 20.30 Uhr bei Abendführungen überzeugen. Romantisch geht es dagegen beim Nachtgondeln auf dem illuminierten Carolasee zu. Der Bootsverleih ist von 20 bis 24 Uhr geöffnet.  

Das komplette Programm finden Interessierte unter www.schloesserland-sachsen.de.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr