Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Drei Spitzenköche zaubern im „Caroussel“ in Dresden ein Sechs-Gänge-Menü

Drei Spitzenköche zaubern im „Caroussel“ in Dresden ein Sechs-Gänge-Menü

Hohe kulinarische Kunst steht am Sonntag im Restaurant „Caroussel“ im Dresdner Bülow Palais auf dem Plan. Der Chef des Hauses Dirk Schröer wird unter dem Titel „Kochen mit meine Lehrmeistern“ zum ersten Mal seit langer Zeit wieder mit Harald Schmitt und Joachim Wissler gemeinsam in der Küche aktiv.

Voriger Artikel
Pirnaischer Platz in Dresden erneut von Gummienten bevölkert
Nächster Artikel
Pfandflaschen neben den Mülleimer - Initiative will auch in Dresden Flaschensammlern das Leben erleichtern

Sternekoch und Caroussel-Küchenchef Dirk Schröer.

Quelle: Relais Chteaux Hotel Bülow Palais Dresden

Harald Schmitt bildete Schröer in seinem Restaurant „Ente von Lehel“ im Hotel Nassauer Hof in Wiesbaden als Koch aus. Wissler, ausgezeichnet mit drei Michelin-Sternen und „Bester Koch Deutschlands 2011“ arbeitete mit ihm im „Vendôme“ in Bensberg zusammen. Schröer war hier Sous-Chef, bevor er nach Dresden kam. Seit nunmehr sechs Jahren ist Schröer nun Chef im „Carroussel“ und hütet den „Stern des Hauses“. Die französische Feinschmecker-Bibel „Gault Millau“ bewertete ihn unlängst mit 18 von 20 Punkten.

Zusammen mit Wissler und Schmitt bereitet er am Sonntag ein Sechs-Gänge-Menü inklusive Aperitif, Weinen und Kaffeespezialitäten zu. Die hohe kulinarische Kunst hat ihren Preis: Das Mahl kostet 249 Euro pro Personen. Eine Reservierung unter (0351) 800 30 oder reservierung@buelow-hotels.de ist notwendig. Los geht es 19 Uhr.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr