Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dinner auf der Bel Etage und Shuttleservice – Kempinski-Hotel ist bereit für den Semperopernball

Dinner auf der Bel Etage und Shuttleservice – Kempinski-Hotel ist bereit für den Semperopernball

Sterneküche, hauseigener Friseur und edle Blumenarrangements. Zu einem gelungenen Ballabend gehört für viele Prominenten die Übernachtung in einem luxuriösen Hotel.

Voriger Artikel
Nadeln laufen heiß – Dresdner Louisenkombinaht vor der Anprobe des Panzerkleids
Nächster Artikel
Dresdner beherbergen über 12.000 Mini-Büchern in ihrer Plattenwohnung

Das Kempinski Hotel Dresden bereitet sich bereits intensiv auf den Semperopernball vor.

Quelle: PR

So ist das Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden am Wochenende des Semperopernballs am 1. Februar bereits komplett ausgebucht. „Alle 214 Zimmer sind am Ballabend belegt. Nahezu 95 Prozent diese Gäste sind auch Gäste des Semperopernballs“, berichtet Stephan Becker, Verkaufsdirektor des Kempinski. Viele der Gäste hätten schon im vergangenen Jahr bei der Bekanntgabe des Balldatums für 2013 gebucht.

phpbb49380315201301171430.jpg

Das Hotel Taschenberg-Kempinski in Dresden.

Zur Bildergalerie

„Unsere Reservierungsabteilung ist aktuell mit den letzten, kurzfristigen Anfrage für den Semperopernball befasst. Nicht immer können wir alle Anfrage erfüllen“, bedauert Becker. Entscheidend seien manchmal die Anforderungen der Gäste. Kommen sie allein oder mit Kindern? Mit Sicherheitspersonal? Sind sie Raucher?

Ab 600 Euro aufwärts pro Nacht können die Juniorsuiten gebucht werden. Dabei reichen die Sonderwünsche der Semperopernballgäste von einem zusätzlichen Piano in der Suite, über Raumbefeuchter bis zu speziellen Kissen für mitreisende Hunde. Auch spezielle Hundemenüs gebe es für die vierbeinigen Freunde, so Becker.

Im Rahmen des Arrangements zum Semperopernball bietet das Kempinski Hotel den Ballgästen ein Shuttleservice vom Flughafen ins Hotel an. In VW Phaetons können sich die Gäste auch vom Hotel direkt vor die Oper chauffieren lassen. Trotz der geringen Entfernung von etwa 100 Metern nehmen viele Gäste diesen Service in Anspruch, so der Verkaufsdirektor.

Zur Einstimmung auf den Ball in der historischen Oper serviert das Team um den Küchenchef Jörg Mergner den Gästen ein leichtes und extravagantes Buffet, wie Pressesprecher Becker verrät. Auf der Bel Etage mit Blick auf die Semperoper nehmen die Hotelgäste ihr Dinner ein. Reserviert haben für dieses Vorspiel vor dem Ball vor allem Firmen und Geschäftsleute, so Becker. Von den Fenstern aus werden sie dann auch den Anfang des Openairballs erleben, für den das Kempinski auch Tombolapreise gestellt hat.

Vor allem um die Damen unter den Gästen wird sich Margitta Stephan vom Make-up und Wellnessteams des Grand Hotels kümmern. „Wir sind für den Semperopernballabend jetzt schon ausgebucht“, berichtet die Visagistin. Etwa eine Stunde pro Dame rechne die Make-up-Künstlerin ein. Zu einem glamourösen Abend-Make-up gehören intensive Farben und kunstvoll verzierte Haarfrisuren. Margitta Stephan, die 2009 bereits US-Präsident Barack Obama geschminkt hat, erzählt, dass sich auch die Männer vermehrt pflegen. So sind Augenbraunkorrekturen und Wimpernfärben auch beim männlichen Geschlecht keine Ausnahme mehr.

Julia Vollmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr