Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Die Dresdner Neustadt führt mit dem "Viertel-Dollar" eine eigene Währung ein

Die Dresdner Neustadt führt mit dem "Viertel-Dollar" eine eigene Währung ein

Eurokrise ade: Das Dresdner Szeneviertel Neustadt führt an diesem Mittwoch eine eigene Währung ein. Während anderswo schon wieder von der guten alten D-Mark geträumt wird, blicken die Neustädter nach vorn und führen den „Viertel-Dollar" ein.

Voriger Artikel
Der Dresdner Striezelmarkt leuchtet - Am Donnerstag startet die 577. Saison
Nächster Artikel
Elbhangfest 2012 in Dresden steht im Zeichen der Frauen: „Das ewig Weibliche zieht uns zum Hang"

In der Dresdner Neustadt kann jetzt auch mit einem Viertel-Dollar gezahlt werden.

Quelle: PR

Nach Angaben der Organisatoren vom Dienstag können mit dem bargeldlosen Zahlungssystem im Scheckkarten-Format Bewohner und Besucher in beteiligten Geschäften und Kultureinrichtungen bezahlen. Damit werden zugleich kreative und soziale Projekte unterstützt. 1,5 Prozent von jeder Zahlung gehen für diesen Zweck ab. Das Projekt startet mit etwa 20 Händlern und Gastronomen. Die Macher hoffen auf schnellen Zulauf.

Die Neustadt-Währung soll nicht nur krisenfest sein, sondern auch gut aussehen. Künstler aus dem Viertel haben die ersten Scheckkarten gestaltet. Sie wurden zugleich als Geschenkidee gepriesen. Die Neustadt hatte schon nach der Wende eigene Wege in der Währungspolitik beschritten. Zum jährlichen Stadtteilfest „Bunte Republik Neustadt" gab es anfangs auch eine „Neustadt-Mark", die an Wechselstellen erhältlich war. Nun erhoffen sich die neustädtischen Währungshüter einen Geldsegen, mit dem jährlich bis zu zwölf soziale oder kulturelle Vorhaben unterstützt werden können. Dabei geht es demokratisch zu: Die Bewohner sollen sie selbst auswählen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr