Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Der Sieger trägt Peaches: Farbe des Debütantinnenkleids für Dresdner Semperopernball steht fest

Der Sieger trägt Peaches: Farbe des Debütantinnenkleids für Dresdner Semperopernball steht fest

Die Entscheidung ist gefallen: die Debütantinnen des 11. Semperopernballs werden die Farben Peaches, Wassermelone und Gerberapink tragen. 2500 Menschen beteiligten sich beim Online-Voting und wählten mit 673 Stimmen den Kleinmädchentraum in Pfirsich auf Platz eins.

Voriger Artikel
„Mein eigener Stil ist bewegt und athletisch“: Dresdnerin tanzt mit bei TV-Show „Got to Dance“
Nächster Artikel
Ein Fest zwischen Himmel und Erde - Flughafen Dresden feiert zwei Tage lang 80. Geburtstag
Quelle: Julia Vollmer

Rausgewählt wurden Veilchenblau, Apple Mint und Neon-Yellow. Der Semperopernballverein hatte im Juli seine Fans dazu aufgerufen, im Internet über ihre Lieblingsfarbe abzustimmen.                                             

Bevor die Debütantenpaare am 29. Januar nächsten Jahres das Tanzbein auf dem Parkett schwingen, müssen sie die Hürde des Castings meistern. Zwei Termine, einer in Dresden am 5. Oktober und einer in Leipzig am 9. Oktober stehen zur Wahl. In der Landeshauptstadt wartet die Jury, bestehend aus Ministerpräsidentengattin Veronika Tillich, Tanzschulchefin Sabine Lax und MDR-Wetterfee Maira Rothe, im Landesfunkhaus ab 18.30 Uhr auf die Mutigen. Das Leipziger Casting wird im MDR-Gebäude auf der Kantstraße stattfinden, so Hans-Joachim Frey, Vorsitzender des Semperopernballvereins.  

php3a6ea16ef7201507061439.jpg

Dresdner Semperopernballverein sucht Farbe für Debütantinnenkleid für 2016

Zur Bildergalerie

Nach dem Abschluss des Votings beginnen nun die Näherinnen mit der Anfertigung von 200 Kleidern. Um auch für alle Frauen ein passendes Kleid in petto zu haben, werden mehr produziert als benötigt. Die logistische Herausforderung: die Näherinnen müssen aus Zeitgründen mit ihrer Arbeit beginnen bevor die Debütantinnen feststehen. Es ist also zunächst unklar, wie viele Frauen mit welcher Konfektionsgröße dabei sind.    

Auch Sabine und Tassilo Lax, Inhaber der gleichnamigen Tanzschule, stehen vor einer ähnlichen Herausforderung. Sie beginnen bereits mit den Überlegungen für ihre Choreografie bevor die Musik für den Debütanten-Tanz feststeht. 2016 soll erstmals kein bekanntes Musikstück verwendet, sondern ein eigens komponierter Dresden-Walzer uraufgeführt werden. Details zum Komponisten oder des Charakter des Walzers wollte der Ballchef noch nicht verraten.

Julia Vollmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr