Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Der Countdwon für das Honky Tonk Kneipenfestival am Sonnabend in Dresden läuft

Der Countdwon für das Honky Tonk Kneipenfestival am Sonnabend in Dresden läuft

Am Sonnabend ab 20 Uhr ist es soweit: Das erste Honky Tonk Musik- und Kneipenfestival macht Station in Dresden. Mit im Gepäck haben die Macher Musik von lokalen Künstlern und gestandenen Honky Tonk Bands, die in der Innenstadt gesehen und vor allem gehört werden können.

Voriger Artikel
Jürgen Wieland aus Dresden ist Teilnehmer der Jubiläumswoche von "Das perfekte Dinner"
Nächster Artikel
2. Dresdner St.-Patricks-Day-Ship-Parade legt am 16. März mit zwei Dampfern ab

Auch Jazz-Lady Sydney Ellis spielt zum "Honky Tonk" in Dresden.

Quelle: PR

Nur einmal bezahlen und live bei 26 Künstlern dabei sein kann der Besucher in 20 Kneipen, Bars, Clubs und Restaurants im Stadtgebiet. So präsentiert sich zum Beispiel Orgelspieler Mambo Kurt, der vor allen Campusparty-Fans bestens bekannt sein dürfte. The Lazyboyz legen im Altmarkt lässigen Rockabilly aufs Parkett und auf dem Dampfschiff „Gräfin Cosel“ bietet Tino Standhaft im Duo mit Burkhard einem Mix aus Klassikern, Hits der 60er, 70er und 80er bis zu bedeutenden Songs der Gegenwart.

php42a0bc739b201301231443.jpg

Acoustic-Blues von Deep Down South gibt es im Capetown zu hören.

Zur Bildergalerie

Alle „Honky Tonker“ können von 20 bis 2 Uhr kostenfreie Bus-Shuttles im 15-Minuten-Takt nutzen. Diese fahren von der Louisenstraße über die Rothenburger und die Königsstraße, die Augustusbrücke, das Terrassenufer, Kreuzstraße und Wilsdruffer Straße zurück zur Louisenstraße.

Weitere Infos und das komplette Programm gibt es auf www.honky-tonk.de. Tickets ab 10 Euro im Vorverkaufsind in den teilnehmenden Lokalen erhältlich. An der Abendkasse werden 12 Euro verlangt.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr