Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Das Dresdner Stadtfest 2015: Auszug aus dem Programm

Das Dresdner Stadtfest 2015: Auszug aus dem Programm

18.55 Uhr: OB Dirk Hilbert (FDP) eröffnet das Stadtfest.19 Uhr: Unter Leitung von Aziz Shokhakimov geben die Dresdner Philharmoniker ihr Können zum Besten.

Freitag, 14. August

Theaterplatz

18.55 Uhr: OB Dirk Hilbert (FDP) eröffnet das Stadtfest.

19 Uhr: Unter Leitung von Aziz Shokhakimov geben die Dresdner Philharmoniker ihr Können zum Besten.

21.30 Uhr: MIA. Die Berliner Band um Sängerin Mieze Katz heizt dem Publikum mit Elektropop ein.

23.30 Uhr: Disco Dice – Die bestgekleideten DJ‘s im gesamten Universum gehen an den Start, um die Menge zu rocken!

Königsufer (unterhalb Augustusgarten)

18.45 Uhr / 20.30 Uhr: Ritter kämpfen um Ruhm und Ehre.

20 Uhr / 22.45 Uhr: Spielmannstänze begeistern das Publikum.

24 Uhr: Erleben Sie beim Feanari Feuerspektakel ein mystisches Spiel mit dem Feuer.

Königsufer (unterhalb Bellevue)

20 Uhr, Party-Bereich mit House, Electro, Partytunes & Black Sounds.

Schloßplatz/Fürstenzug

19.30 Uhr: Die Hexe Baba Jaga entert die Bühne und informiert für 20 Minuten über alles, was ihr nicht in den Kram passt und im Weg steht.

20 Uhr: Schrullig schräg präsentiert das Boulevardtheater die „Familie Bernd Seifert“.

21 Uhr: Die Fete endet nie... Mit den größten Hits der 80er.

Postplatz

18 Uhr: Samba Universo bringen mit Hilfe von Trommeln brasilianische Lebensfreude und heiße Rhythmen nach Dresden.

18.30 Uhr: Die Bundeswehr präsentiert sich mit Flugsimulator und stellt ein  Sanitätsfahrzeug und ein Feldjäger-Krad vor.

Sonnabend, 15. August

Staatskanzlei und Ministerien

10 Uhr: Offizielle Eröffnung des Gläsernen Regierungsviertels mit Frühschoppen der Staatsminister und Staatssekretäre.

Theaterplatz

12 Uhr: Thomas Stelzer intoniert Südstaaten-Blues und New-Orleans-Style.

19 Uhr: Petra Zieger & Band spielen Musik aus den vergangenen 25 Jahren und erinnern an die Wendezeit.

23 Uhr: Die Kultband Lotos, die auch als  „Depeche Mode des Ostens“ gilt, steht in Originalbesetzung auf der Bühne!

Schlossplatz

14 Uhr: Blumi und Hans-Jürschn präsentieren das Beste aus dem Radeberger Biertheater!

16.30 Uhr: Das Boulevardtheater Dresden gibt einen Ausblick auf das Stück „ Die Olsenbande“ mit Hauptdarsteller Volker Zack, das ab September  auf die Bühne kommt.

22 Uhr: Das Kult-Travestie-Theater „Carte Blanche“ um Lady Zora lädt zu einer kunterbunten und schillernden Show ein.

Terrassenufer

11 Uhr: Ausstellung von Dampfexponaten  wie einem Dampfwagen, einem Dampftraktor oder einer Straßendampfwalze der Marke Škoda.

13 Uhr: Fröhlich-keltische Live-Musik auf der Irish-Folk-Bühne. Dazu gibt es unterhalb der Carolabrücke Tanzeinlagen. 

Sonntag, 16. August

Theaterplatz

11.30 Uhr: Gottesdienst mit ökumenischem Gospelchor und der Tanzgruppe „Zwischenzeitlich“.

19 Uhr: Sänger und Songschreiber Julian Le Play überzeugt mit kraftvoller Bildsprache und schönen Melodien.

20.15 Uhr: Keimzeit entführen die Zuhörer in eine Welt voller Poesie und Tiefgang. Von rockig bis balladesk, so dass man die sechs Musiker der Band kaum in eine  Schublade stecken kann.

Schlossplatz

12.30 Uhr: Mit vollem Einsatz startet Ralf Herzog von der Mimenbühne einen Angriff auf die Lachmuskeln des Publikums.

17 Uhr: Rumpelstil – die Erfinder der Taschenlampenkonzerte präsentieren ihre beliebte Show „In der Badewanne sitzt ein Prinz“.

19 Uhr: Der Dresdner Schauspieler

und Comedian Philipp Richter erzählt witzige Anekdoten aus seinem Leben und

mixt diese mit seiner Band zu einem musikalischen Mixtape, auf welchem er seine Lieblingssongs zum Besten gibt.

Postplatz

15 Uhr: Tanz, Bewegung, Spaß, Musik bei der Kinderdisco mit Christian.

20.30 Uhr: Kaiserparty mit dem Roland Kaiser Double Steffen Heidrich. Das beliebte Double aus Dresden präsentiert live seine größten Hits.

Neumarkt

13 Uhr: Der Pianist Robert Deutschmann erfreut die Besucher auf dem Neumarkt am Sonntagmittag mit bekannten Melodien aus Klassik und Jazz bis hin zu Rock und Pop.

18 Uhr: Rany, der sympathische Halbsyrer bietet sensibel aufbereitete Soulmusik made in Dresden.

20 Uhr: The Shy Boys Duo, bestehend aus Gitarre und Kontrabass, zelebrieren die Verschmelzung von Jazz und lateinamerikanischen Rhythmen. Auch in der kammermusikalischen Variante des Duetts verstehen sie es, das Publikum auf ihre Art zu verzaubern.

Goldener Reiter

15.45 Uhr: Sparkassen-Babyparade, ein musikalischer Umzug durch die Geburtenhauptstadt Dresden mit vielen Kindern im Kinderwagen, ihren Eltern und Verwandten, mit Canaletto und zahlreichen Maskottchen.

17.15 Uhr: Schnurren und fauchen, lautet das Motto bei Say Meow. Schlagzeug und Bass stehen neben der Stimme der

charismatischen Frontfrau Enna im Vordergrund. Indierock, der in Füße und Ohren geht.

Königsufer (unterhalb Bellevue)

22 Uhr: Vor der historischen Silhouette Dresdens erleben alle Stadtfestbesucher ein Höhenfeuerwerk, das von beiden Seiten der Augustusbrücke gezündet wird.

Alle Angaben ohne Gewähr

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr