Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 18 ° Gewitter

Navigation:
Google+
Das 23. Elbhangfest in Dresden widmet sich Richard Wagner

Das 23. Elbhangfest in Dresden widmet sich Richard Wagner

Tierisch geht es beim diesjährigen Elbhangfest zu: Die 23. Auflage vom 28. bis 30. Juni hat sich das Motto „Mein lieber Schwan" auf die Fahne geschrieben. Der animalische Bezug indes hält nur dem ersten Blick stand.

Voriger Artikel
Bud Spencer in Dresden: Mehr als 1000 Fans stürmen zum UCI-Kino im Elbepark
Nächster Artikel
Das 23. Elbhangfest in Dresden feiert den 200. Geburtstag von Richard Wagner

Zum Elbhangfest strömes jedes Jahr Zehntausende in den Dresdner Osten.

Quelle: Stefan Schramm

Vielmehr beziehen sich die Macher auf das Werk Richard Wagners (1813–1883), insbesondere auf die Oper „Lohengrin", in dem der Schwan eine tragende Rolle spielt.

Um den 200. Geburtstag des Komponisten zu feiern, werden auf dem gesamten Festgelände, von Loschwitz bis zu den Wagnerstätten Graupa, Wagner-Orte entstehen, die seine Werke und sein Wirken thematisieren – immer begleitet vom Schwan, dem Festsymbol.

php9b522555ca201206231707.jpg

Tausende Dresdner feierten am Sonnabend gemeinsam das 22. Elbhangfest.

Zur Bildergalerie

Zu den Höhepunkten zählen ein Musikschauspiel mit mehr als 120 Protagonisten im Park an der königlichen Villa Wachwitz, ein Wagner-Abend mit dem Kabarettist Tom Pauls und dem Opernsänger René Pape sowie ein Festspielzug, der auf sieben fahrenden Bühnen Wagners Opern in Ausschnitten präsentiert.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard