Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Chinesische Rarität - Drei Goldtakine neu im Dresdner Zoo

Chinesische Rarität - Drei Goldtakine neu im Dresdner Zoo

Sie besitzen ein blondes bis strohfarbenes Fell, die drei Goldtakine, die jetzt im Zoo ihr Gehege bezogen haben. Bei diesen ziegenartigen Wiederkäuern handelt es sich um stämmige, plump wirkende Tiere, die ausschließlich in der zentralchinesischen Provinz Shaanxi im Qinling-Gebirge verbreitet sind.

Voriger Artikel
Glühweintest auf dem Dresdner Striezelmarkt: Weißer vom Winzer schlägt Roten vom Sterne-Stand
Nächster Artikel
Dresden-Neustadt: Weihnachtsbaumverkauf im Alten Heizhaus läuft auf Hochtouren

Nennt ein blondes bis strohfarbenes Fell sein eigen: der in China beheimatete Goldtakin.

Quelle: Stephanie Pilick

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr