Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Cheerleader tanzen in Dresden um Meistertitel

In der Margon-Arena Cheerleader tanzen in Dresden um Meistertitel

Rund 2000 Cheerleader aus ganz Deutschland haben am Wochenende in Dresden um die Deutsche Meisterschaft gekämpft. In der gut besuchten Margon-Arena wurden in verschiedenen Wettkampfformen und Altersklassen die jeweils Besten gesucht.

Cheerleader-Wettkampf in Dresden.
 

Quelle: Anja Schneider

Dresden. Rund 2000 Cheerleader aus ganz Deutschland haben am Wochenende in Dresden um die Deutsche Meisterschaft gekämpft. In der gut besuchten Margon-Arena wurden in verschiedenen Wettkampfformen und Altersklassen die jeweils Besten gesucht.

Für die Lokalmatadoren und sächsischen Landesmeister, die Cheerleader der Dresden Monarchs sprangen am ersten Wettkampftag allerdings keine Top-Platzierungen heraus. Weder die „Mini Pearls“ und die „Shiny Pearls“ im Nachwuchs, noch die „Blue Pearls“ bei den Erwachsenen schafften es unter die Top 5 ihrer Altersklassen.

a4c25936-2006-11e6-a3a8-6d338678beb6

Rund 2000 Cheerleader aus ganz Deutschland kämpfen am Wochenende in Dresden um die Deutsche Meisterschaft.

Zur Bildergalerie

Nach den Cheerleadern am Samstag liefen am Sonntag noch die Cheerdance-Wettbewerbe. Während bei den Cheerleadern Akrobatik und Anfeuerungsrufe im Mittelpunkt stehen, ist es beim Cheerdance vorrangig der Tanz, der bewertet wird.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr