Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Bunt, schrill und lustig - Hunderte feiern Dresdner Tuntenball

Bunt, schrill und lustig - Hunderte feiern Dresdner Tuntenball

Bunt, schrill und vor allem lustig und ausgelassen ging es am Samstagabend im Plaza Hotel in Dresden zu. Nach zehn Jahren Pause luden Tess Tiger und Frank Heine unter dem Motto “Eine Nacht im Paradies” zum Tuntenball ein.

Voriger Artikel
Ein Tag in Dresden - 17 Hochzeiten, 40 Unfälle, 250 Tonnen Hausmüll und vieles mehr
Nächster Artikel
Rund 1000 Dresdner feiern bunte Austreibung des Winters
Quelle: Julia Vollmer

Tess Tiger ist ein Star der Dresdner Travestieszene, Frank Heine führt als Inhaber die Bar Valentino auf der Neustädter Jordanstraße.

php1e38f81e90201403021244.jpg

So bunt und lustig war der Dresdner Tuntenball

Zur Bildergalerie

Im historischen Ballsaal Lindengarten des Quality Hotel Plaza feierten die Gäste die wohl glitzerndste Ballnacht des Jahres. Maik war extra aus Stuttgart angereist. „Wir haben vom dem Ball erfahren und sofort eine Karte gebucht. Es ist ein tolles Erlebnis, für das ich mich gerne eine Stunde im Bad fertig mache“, schmunzelnd der als Biene verkleidete Gast. Gastgeberin Tess Tiger hatte im Vorgeld verkündet, man müsse keine „Tunte“ sein, um dabei sein zu können. Und so bevölkerten jede Menge „echte“ Frauen den Ballsaal.

„Wir sind seit Jahren mit Jungs aus der Travestieszene befreundet und besuchen auch regelmäßig Bars wie das Boys in der Neustadt. Als wir von dem ball erfahren haben, wollten wir sofort auch dabei sein. Wann kann man sich sonst schon mal so toll aufrüschen?!?“, schwärmt Ballgast Alexandra. Auf der Bühne begeisterten dann Gäste wie Joy Peters, Miss Chantal, Colby Belmondo und Mel Kim die Gäste mit ihrem Programm und einem gekonnten Hüftschwung. Wer neben dem perfekten Hüftschwung auch noch die schickste Ballrobe vorweisen konnte, dem winkte ein Preis für der Jury um Travestiestar Larissa Tornado.

Julia Vollmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr