Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Bunt, bunter, Holi: Das Farbenfest in Dresden geht in seine zweite Runde

Bunt, bunter, Holi: Das Farbenfest in Dresden geht in seine zweite Runde

Es wird wieder bunt in Dresden: Nachdem das Holi Festival Of Colours im vergangenen Jahr erstmals farbenfrohe Stimmung lieferte, geht die Veranstaltung morgen in die zweite Runde.

Voriger Artikel
Wachsfigur von Taylor Lautner begeistert Passanten vor der Dresdner Frauenkirche
Nächster Artikel
Bunter Himmel überm Ostragehege – Zehntausend Dresdner feiern Holi-Festival

Rund 5000 Besucher hatten 2012 das Holi Festival of Colours gefeiert.

Quelle: Stephan Lohse

Ganz so chaotisch wie bei der Premiere – der Veranstaltungsort wurde nur 48 Stunden vor dem Startschuss vom Areal am Japanischen Palais auf die Vogelwiese verlegt – wird es bei dieser Ausgabe nicht, versprechen die Organisatoren Jasper Hellmann, Max Riedel und Maxim Derenko.

Die Berliner Jungs veranstalten das aus Indien stammende Farbenfest in diesem Jahr in der Flutrinne. Der Einlass am Sonnabend beginnt um 12 Uhr, der erste Farbcountdown – also der Moment, im dem die Farbbomben in die Luft geworfen werden – findet um 15 Uhr statt. Im Anschluss wird sich zu jeder vollen Stunde der Himmel über der Flutrinne bunt verfärben, bis zum letzten Wurf um 21.50 Uhr.

phpdb0c32e0d4201208262148.jpg

Farbenrausch in Dresden: Rund 5000 Fans haben am Sonntag das erste Holi Open Air Festival in der Stadt gefeiert.

Zur Bildergalerie
php40b0872b88201307080957.jpg

Das Holi Open Air 2013 in Dresden: Tausende Gäste besuchten das Areal im Elbepark und warfen mit den bunten Farbtütchen um sich und feierten zu elektronischer Musik von Westbam.

Zur Bildergalerie

Auf dem Festivalgelände haben Euros keine Gültigkeit, die geltende Währung heißt Holi-Bon, die es im Wert von einem Euro oder 50 Cent gibt. Besucher sollten ihre Finanzen also als erstes am „Bon-Ständchen" umtauschen. Und da ein Festival ohne Musik kein Festival wäre, kommt auch die Akustik nicht zu kurz. Für die passenden Klänge sorgen unter anderem die Turntablerocker, Hanne & Lore, Moonbootica, Bombay Boogie Soundsystem und Gunjah. Als lokaler Künstler steht Dj Eskei83 an den Platten.

Karten für das Holi Festival Of Colours gibt es auf der Homepage www.ticketsdresden.holifestival.com. Eine normale Karte kostet 16,99 Euro zzgl. VVK-Gebühr.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr