Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Beachvolleyball-Saison im Ostra-Gehege Dresden wird bis 30. September verlängert

Beachvolleyball-Saison im Ostra-Gehege Dresden wird bis 30. September verlängert

Die Beachvolleyball-Plätze im Dresdner Ostragehege werden noch bis einschließlich 30. September für alle geöffnet haben. Die Verlängerung der Nutzungszeiten gab der Sportstätten- und Bäderbetrieb am Freitag bekannt.

Voriger Artikel
Die Stadtteilfeuerwehr Dresden-Kaitz feiert am Sonnabend ihr 50-jähriges Jubiläum
Nächster Artikel
Ein Mann mit Sinn für Ästhetik - Dresdner Facharzt verschönerte Miss Sachsen-Anhalt

Die Beachvolleyball-Plätze im Dresdner Ostragehege werden noch bis einschließlich 30. September für alle geöffnet haben.

Quelle: Hannibal

Bis Ende des Monats sind mittwochs und donnerstags von 15 bis 22 Uhr zwei Plätze bespielbar. Samstag und Sonntag kann zwischen 10 und 16 Uhr auf vier Plätzen gebaggert werden.

Buchungen und Anfragen sind an den Servicepunkt der Energieverbund Arena an der Magdeburger Straße 10 unter (0351) 4 88 52 52 zu richten. Die Stunde kostet 10 Euro, die vor Spielbeginn entrichtet werden müssen. Bälle sind gegen Abgabe eines Pfandes kostenfrei am Servicepunkt erhältlich. Informationen gibt es auch im Internet.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr