Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+
BR-Sendung sucht für Aufzeichnung in der Börse Dresden noch Kunst und Krempel

BR-Sendung sucht für Aufzeichnung in der Börse Dresden noch Kunst und Krempel

Für die Aufzeichnung der Sendung „Kunst & Krempel“ in der Börse Dresden werden noch Bewerber gesucht, die ihre Habseligkeiten vorstellen möchten.

Voriger Artikel
Dresdner "Nachtwanderung" lässt Studentenclubs der Stadt Kopf stehen
Nächster Artikel
Vatertag: Dresdens Männer trotzen dem Regen - gekentertes Schlauchboot sorgt für Großeinsatz

Die Sendung Kunst & Krempel kommt nach Dresden.

Quelle: DNNOnline Montage

Darüber informiert der Bayerische Rundfunk, der vom 27. bis zum 29. Juni in der Landeshauptstadt dreht. Freie Plätze gibt es noch für das Themengebiet Design, das am 28. Juni aufgezeichnet wird.

Beraten wird unter diesem weit gespannten Begriff zum Beispiel zu Möbeln, Lampen und anderen Einrichtungsgegenständen, aber auch zu Glas, Keramik oder Arbeiten aus Metall. Da an diesem Drehtag auch Günter Höhne, Spezialist für DDR-Design, anwesend sein wird, freuen sich die Produzenten der Sendung besonders über Einreichungen von Objekten, die ehemals Alltagsprodukte in DDR-Haushalten waren.

Bewerbungen werden mit einem Foto des Objekts, der Postanschrift, der Telefonnummer und dem Stichwort „Design Dresden“ per Mail an kunstundkrempel@br.de oder postalisch an den Bayerischen Rundfunk, Kunst & Krempel in 81011 München entgegengenommen.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard