Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Auszeichnung für Wolfgang Stumph: Ein Stubbe, zwei Ehrenkommissare

Auszeichnung für Wolfgang Stumph: Ein Stubbe, zwei Ehrenkommissare

20 Jahre ging Wolfgang Stumph als Leinwandkommissar in "Stubbe - von Fall zu Fall" in Hamburg auf Verbrecherjagd - jetzt hat er die Polizeimütze der Hansestadt auch offiziell auf dem Kopf.

Am Sonnabend wurde der Dresdner zum Ehrenkommissar der Hamburger Polizei gekürt. Bevor er aus den Händen von Ralf-Martin Meyer, Polizeipräsident in Hamburg, Mütze, Uniform und Urkunde erhielt, musste der Schauspieler aber noch einmal ran: Mit seinem "Stubbe-Fahrrad", das kürzlich für 1000 Euro zugunsten der Kinderkrebshilfe versteigert wurde, machte Stumph einen Verbrecher dingfest, während parallel die Titelmelodie der ZDF-Serie erklang. Im Januar dieses Jahres flimmerte der letzte Stubbefall über die Leinwand. Für Wolfgang Stumph ist es bereits die zweite Auszeichnung dieser Art: 2001 wurde er Ehrenkommissar der Sächsischen Polizei.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 15.09.2014

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr