Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Am Wochenende startet die Vogelwiese auf dem Festplatz Pieschner Allee in Dresden

Am Wochenende startet die Vogelwiese auf dem Festplatz Pieschner Allee in Dresden

Ab Freitag ist wieder Rummelzeit in Dresden. Elf Tage lang können sich Jung und Alt auf dem Gelände am Festplatz Pieschner Allee bei der Dresdner Vogelwiese amüsieren.

Voriger Artikel
In den Kleidern von Tommy Hilfiger: Lysann Geller gewährt den DNN ein Blick hinter die Kulissen der Fashion Week
Nächster Artikel
„Prix de Saloppe“ lockt am Wochenende zum Seifen-Kisten-Rennen

Die Dresdner Vogelwiese.

Quelle: Dominik Brüggemann

Neben den Klassikern wie Riesenrad, Auto Scooter und Geisterbahn bieten die Jahrmarktsbudenbesitzer auch ausgefallene Attraktionen wie einen Mini Free Fall Turm. Zuckerwatte, Schokoäpfel und Quarkkrapfen gehören auch dieses Jahr genauso zum Programm wie Schießstände und Kinderkarussell.

Die Dresdner Vogelwiese ist eines der ältesten Volksfeste Deutschlands. Bis zum 21. Juli sind die Buden und Fahrgeschäfte täglich geöffnet. Mit Angeboten wie Ladies-Night oder Familientag locken die Schausteller mit Rabatten. Der Eintritt zum Festplatz ist frei.

FV

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr