Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
700 Tänzer kämpfen bei Dresdner Hip-Hop-Festival um den Sieg

700 Tänzer kämpfen bei Dresdner Hip-Hop-Festival um den Sieg

Beim Tanzfestival DDP-Cup in Dresden dreht sich Ende Januar wieder alles um Hip Hop. Zu dem Wettbewerb am 31. Januar werden 700 Tänzer in mehr als 40 Gruppen erwartet, wie der Veranstalter mitteilte.

Voriger Artikel
Küchen- statt Couchsurfing: Neue Kochabende in Dresden
Nächster Artikel
Diese Gäste kommen zum Dresdner Semperopernball

Die J-RookerZ aus Zittau starteten im vergangenen Jahr beim DDP-Cup in Dresden.

Quelle: Tanja Tröger

Die jüngsten Tänzer seien 5, die ältesten weit über 30 Jahre alt. Die Gruppen aus Sachsen, Berlin, Brandenburg und Thüringen kämpfen um den Sieg in den Altersklassen Kinder, Jugend und Erwachsene. Dabei bewerte eine Fachjury etwa, wie synchron und harmonisch die Darbietungen seien, hieß es. Das Tanzfestival begann im Jahr 2001 in Hoyerswerda, zog vor drei Jahren aber aus Platzgründen in das größere Congress Centrum nach Dresden um.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boulevard

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr