Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Google+
Boulevard
CSD 2017
Tausende Menschen feiern in Dresden den Christopher Street Day.

Tausende Menschen haben am Samstag in Dresden den Christopher Street Day gefeiert. Bunt und laut zog die Demo ab 12 Uhr für vier Stunden durch Dresden. Neben der Party wurden auch altbewährte Forderungen laut.

mehr
Protest
Pünktlich zur CSD-Demo hängt vor dem Dresdner Rathaus eine Regenbogenfahne.

Pünktlich zur CSD-Demo hängt vor dem Dresdner Rathaus eine Regenbogenfahne. Mitglieder der Dresdner Jusos und der Linksjugend enterten am Samstag kurzerhand einen der beiden Fahnenmasten vor der Goldenen Pforte und hissten das Symbol der Lesben- und Schwulenbewegung.

mehr
Gedenktafel für Heinrich Mau
Damit der Einsatz von Heinrich Mau nicht in Vergessenheit gerät, erinnert jetzt an ihn eine Gedenktafel.

Anfang des 20. Jahrhunderts war das Centraltheater als renommierte Operetten-, Revue- und Lustspielbühne eines der bedeutendsten Dresdner Theater. Erbaut wurde es vom Hofjuwelier Heinrich Mau am heutigen Standort des Modekaufhauses Peek & Cloppenburg auf der Prager Straße 7. Daran erinnert nun eine Gedenktafel.

mehr
Karl-May-Festtage 2017
Einen Vorgeschmack auf die anstehenden 26. Karl-May-Festspiele vom 26. bis zum 28. Mai lieferten die Tänzer der Oneida Indian Nation auf dem „Balkon Europas“ am Himmelfahrtstag.

Das Wochenende steht in Radebeul wieder ganz im Zeichen von Winnetou und Co: Die 26. Karl-May-Festtage stehen an. Bereits am Donnerstag gaben indianische Tänzer der Oneida Indian Nation auf der Brühlschen Terrasse in Dresden einen Vorgeschmack auf das Spektakel.

mehr
Bodenbacher Straße
3000 Kinder und Jugendliche werden sich am Vormittag des 20. Juni auf der Sportanlage Bodenbacher Straße an der Margon-Arena tummeln.

Am 20. Juni macht die Sportabzeichen-Tour 2017 des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) in Dresden Station. Für den Stadtsportbund, der das Ereignis logistisch unterstützt, eine Herausforderung: 3000 Kinder und Jugendliche werden sich am Vormittag des 20. Juni auf der Sportanlage Bodenbacher Straße an der Margon-Arena tummeln.

mehr
Starker Geburtenjahrgang
Julia Bortenreuter und David Fleischer präsentieren ihr Töchterchen Elsa.

Die frisch gebackenen Eltern Julia Bortenreuter und David Fleischer präsentieren ihr Töchterchen Elsa, das am Sonntag um 23.22 Uhr als tausendstes Baby im Uniklinikum das Licht der Welt erblickt hat. Für die junge Mutter und ihren Freund aus der Geburtenhauptstadt Dresden ist die kleine Elsa das erste Kind.

mehr
Dresdner Zoo
Nicht zwei oder drei Jungtiere, sondern gleich 23 kleine Nager sorgen für reichlichen Zuwachs in der Schwarzschwanz-Präriehund-Kolonie im Dresdner Zoo.

Reichlich Zuwachs gibt es in der Schwarzschwanz-Präriehund Kolonie im Dresdner Zoo. Die vier Präriehund-Weibchen haben insgesamt gleich 23 kleine Nager zur Welt gebracht.

mehr
„Breakout – How far can you go?“
Fee Rülke und Julie Kühnhold werben für ihren 36-Stunden-Trip um Unterstützung.

Fee Rülke und ihre Kom­mi­li­to­nin Julie Kühnhold haben Großes vor. Die beiden Studentinnen der Medienforschung/Medienpraxis an der TU Dresden nehmen an einem Charity-Reisewettbewerb teil, dem „Breakout – How far can you go?“. Es ist nicht der erste gemeinsame Roadtrip der beiden.

mehr
Demonstration
Es wird wieder getanzt bei der dritten Tolerade durch Dresden

Am 20. Mai lädt der Tolerave e.V. zur dritten Tolerade-Demonstration ein. Unter dem Motto „Respekt, Miteinander und Toleranz“ wirbt die alljährliche Tanzparade durch Dresden für ein harmonisches Zusammenleben in der Stadt.

mehr
Gastmahl für Toleranz und Begegnung auf dem Neumarkt
„Dresden is(s)t bunt“ im Jahr 2015.

Schon seit Wiederaufbau der Frauenkirche ist der Neumarkt vor allem ein Ort für Touristen. Auch die umliegenden Restaurants wirken fast schon magnetisch auf die Reisenden. Auch um gerade dieser kühlen Situation entgegen zu wirken hat sich das Bündnis „Dresden.Respekt“ dazu entschlossen ihr offenes Begegnungsbankett „Dresden ist bunt“ dieses Jahr auf dem Neumarkt zu zelebrieren.

mehr
Aktionstag
Bereits zum siebten Mal ließen am Mittwoch zahlreiche Sachsen in vielen Städten des Freistaats Ballons in den Himmel steigen.

Bereits zum siebten Mal ließen am Mittwoch zahlreiche Sachsen in vielen Städten des Freistaats Ballons in den Himmel steigen – als Zeichen gegen Homophobie. Auch über der Prager Straße in Dresden wurde der Himmel am Abend bunt.

mehr
Margon-Arena

Deutschlands beste Cheerleader kämpften am Wochenende in der Margon-Arena in Dresden um die 27. Deutsche Meisterschaft.

mehr