Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Boulevard
Im ausverkauften Schauspielhaus
Gruppenfoto auf der Bühne. Viola Klein und Albert Hammond halten den Spendenscheck.

Die 11. Hope Gala unter dem diesjährigen Motto „Von Klassik bis Rock für Hoffnung am Kap“ im Schauspielhaus endete am Wochenende mit einem Spendenergebnis von sensationellen 200.000 Euro. Diese gehen an das Projekt HOPE Cape Town.

mehr
Sankt Martins Tag
Der Sankt Martins Umzug auf der Prager Straße.

Kinderaugen, die mit den Laternen um die Wette strahlen, und ein echter Sankt Martin zu Pferd. Auf der Prager Straße zogen am Freitagabend 400 Kinder und Eltern mit Lampions um die Häuser.

mehr
Rund 160 mögliche Kritikpunkte
Ein Bäckermeister schneidet am 11.11.2016 in Dresden (Sachsen) während einer öffentlichen Stollenprüfung einen Stollen in Scheiben.

Die Qualitätskontrolle der Dresdner Christstollen ist weit mehr als Rosinenzählen. Vor Weihnachten steigt das Körpergewicht mancher Prüfer leicht an. Stollen ist nun mal ein „schweres“ Gebäck.

mehr
Nicht nur für Kinder
Juliane Wurziger freut sich darauf, möglichst viele Dresdnerinnen und Dresdner beim Umzug „Sonne, Mond, Laterne“ begrüßen zu können.

Alljährlich sind zum Martinstag am 11.11. überall in Deutschland nach Einbruch der Dunkelheit die Laternenumzüge zu sehen, so auch in Dresden. Das ist nicht nur was für Kinder. Juliane Wurziger zum Beispiel möchte mit ihrem Umzug ganz gezielt Erwachsene und Junggebliebene ansprechen und einladen.

mehr
Hoffnung am Kap

Die HOPE-Gala lädt am kommenden Samstag, 12. November, zum elften Mal nach Dresden ein, um ein elegantes und hochkarätig besetztes Charity-Event zu erleben. Die Erlöse fließen vollständig in das Projekt HOPE Cape Town, welches sich in Südafrika um AIDS-Kranke und mit HIV Infizierte kümmert.

mehr
Geschenkaktion
Diese Frauen von der Volkssolidarität Nürnberger Ei haben viele Päckchen für bedürftige Mädchen und Jungen in anderen Ländern gepackt.

Sie haben das gesamte Jahr über Geschenke zusammengetragen, Kleidung gehäkelt, gestrickt und gebastelt, Süßigkeiten gekauft und all die Dinge liebevoll in Kartons verpackt. Die Damen von der Volkssolidarität Nürnberger Ei beteiligen sich an der weltweit größten Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“.

mehr
Aktion vom 3. Oktober
Die beiden Künstler Malgorzata Chodakowska und Kay „Leo“ Leonhardt präsentieren Herzen, die zugunsten des Sonnenstrahl e.V. versteigert werden sollen.

In wenigen Tagen geht die Auktion „#100 Herzen schlagen für...“ zu Ende. Am 11. November ist der letzte Tag der Online-Versteigerung von 100 Herz-Skulpturen, die individuell von einem Künstler zum Tag der deutschen Einheit gestaltet wurden.

mehr
Spenden
Die alten Sessel des Rundkinos wurden verkauft. Über den Gewinn aus der Aktion freut sich jetzt „Sonnenstrahl“.

Nach dem Verkauf der alten Kinosessel spendet das Dresdner Rundkino jetzt 6000 Euro an den Dresdner Verein „Sonnenstrahl“. Das Innenstadt-Kino hatte vor wenigen Wochen den großen Saal renoviert und dabei die alten Sessel zum Verkauf angeboten. Hunderte Fans standen daraufhin Schlange.

mehr
Handgemachte Köstlichkeiten

Frisches Obst und Gemüse in den Auslagen, guter Wein in den Regalen, ausgesuchte Fleischsorten von Black Angus Rind bis Eichelschwein in der Theke: Das alles und viel mehr gibt es im Ladengeschäft Onkel Franz in Bühlau. Das Sortiment umfasst rund 1300 Produkte, und nichts davon ist quer über Deutschlands Straßen gerollt.

mehr
Eisbahnen gegen Winterwärme
Wer dem Weihnachtsspeck schon zur Winterzeit den Kampf ansagen will,  schnallt am besten die Kufen um und begibt sich freiwillig aufs Glatteis.

Wer dem Weihnachtsspeck schon zur Winterzeit den Kampf ansagen will, schnallt am besten die Kufen um und begibt sich freiwillig aufs Glatteis. Die Schlittschuhsaison in Dresden ist eröffnet. Die Wintertemperaturen lassen jedoch immer wieder zu wünsche übrig: Bei einigen Bahnen sorgt das für Ungewissheit. Kunsteisbahnen sorgen für Abhilfe.

mehr
Indoor-Spielplatz an der Siemensstraße
Nun soll auch Dresden einen Trampolinpark bekommen.

Dresden soll eine neue Funsport-Halle bekommen. An der Siemensstraße in Niedersedlitz will Betreiber „Superfly“ im kommenden Jahr eine Art Trampolinpark errichten. „Gemeinsam mit unseren Nachbarn werden wir der Freizeitstandort Nummer eins in Dresden sein“, gibt der Geschäftsführer zuversichtlich.

mehr
Spendensammlung auf dem Neumarkt
Vor allem Dresdner Soldaten baten am Dienstag auf dem Neumarkt um Spenden

Mit musikalischer Hilfe der Bundeswehr hat der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge am Dienstagnachmittag in Dresden mit dem Spendensammeln begonnen. Bis zum Totensonntag läuft die Haus- und Straßensammlung, in der der Verband um Unterstützung bittet. Auf dem Neumarkt waren vor allem Vertreter der Bundeswehr mit Spendendosen unterwegs.

mehr

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr