Volltextsuche über das Angebot:

-3 ° / -5 ° Schneefall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Boulevard
Dresdner Szene feiert sich
Olaf Schubert und Jochen Barkas als Jane Birkin und Serge Gainsbourg

Das Neujahrssingen der Dresdner Musikszene hat sich auch 2017 als große Party erwiesen. Am Freitagabend und am Samstagabend füllten diverse Szenegrößen die Bühne im alten Schlachthof zum Motto „All we need is love“.

mehr
Die Bodypainting-Weltmeisterin zu Gast in Dresden
Bodypainting trifft Streetart

Bodypainting trifft Streetart: An dieser Kombination hat sich am Freitag die Künstlerin und Bodypainting-Weltmeisterin Julie Böhm in Dresden versucht. In der Streetart- und Graffiti- Schau „Magic City“ kombinierte sie ihr Spezialgebiet mit einem Werk der Ausstellung.

mehr
Tiere zählen
Trampeltier Wahida wird gemessen durch Revierleiter Thomas Sickert , Pfleger Sylvio Kunadt und Inspektor Helmar Pohle (v.l.)

Der Dresdner Zoo macht Inventur und zählt seine tierischen Bewohner. 267 Arten und 1572 Tiere + x sind es. Warum es da eine kleine Unbekannte gibt, was es mit der wilden Hilde auf sich hat und wie sich Dresden unter den zoologischen Einrichtungen zur Nacktmullhochburg gemausert hat, erfuhren wir vor Ort.

mehr
St. Georgs Orden
Schauspieler Rolf Hoppe

Schauspieler Rolf Hoppe wird von den Organisatoren des Dresdner Semperopernballs in diesem Jahr mit dem St. Georgs Orden ausgezeichnet. Hoppe wurde unter anderem durch seine Rollen in der Klaus Mann-Verfilmung „Mephisto“ und als König in „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ bekannt.

mehr
DLRG

Die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft Dresden lädt am 5. Februar 2017 zum 19. Mal zu eisigem Badevergnügen ein. Anmeldungen für das Faschingsschwimmen in der Elbe werden ab sofort entgegen genommen, damit Groß und Klein am besten im Kostüm den inneren Schweinehund überwinden und die Grenzen austesten kann.

mehr
Aderlass beim Manager
Centermanager Dirk Fittkau ging mit gutem Beispiel voran und ließ sich von Schwester Christin (l.) anzapfen. Adrienne Koleszár unterstützte moralisch.

Blutkonserven haben nur eine kurze Haltbarkeit. Werden sie nicht innerhalb der nächsten 35 bis 42 Tage verbraucht, war der Aderlass umsonst. Deshalb sind Spenden gerade nach den Feierlichkeiten wichtig. Um mehr Menschen davon zu überzeugen, rührt der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost seit Anfang dieser Woche in der Centrum Galerie die Werbetrommel.

mehr
St. Petersburger Staatsballett

Drei Tonnen gestoßenenes Cocktail-Eis waren nötig, um die Margon-Arena in einen Eispalast zu verwandeln. Aus gutem Grund: Denn die Eiskunstläufer des St. Petersburger Staatsballetts – das einzige Eisballett der Welt – gastierten hier mit Tschaikowskys „Der Nussknacker“.

mehr
Nachträgliches Weihnachtsgeschenk
Ihre Geschenke bekamen die Kinder von den Schneeköniginnen.

130 Kinder aus sozial schwachen Familien sind am 28. Dezember im Straßenbahnmuseum der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) reich beschenkt worden.

mehr
„Gott in der Manege“
Traditionell findet beim jährlichen Dresdner Weihnachts-Circus ein ökumenischer Gottesdienst statt.

Traditionell findet beim jährlichen Dresdner Weihnachts-Circus ein ökumenischer Gottesdienst statt. Zu diesem sind unter dem Motto „Gott ist auch in der Manege“ am Montag, 26. Dezember, um 10 Uhr wieder alle Interessierten in das große Zirkuszelt an der Pieschener Allee geladen.

mehr
Ankunft am Flughafen
Hunderte Kinder begrüßten am Flughafen den Weihnachtsmann.

Der Weihnachtsmann ist da, die Bescherung kann kommen: auch in diesem Jahr begrüßten Hunderte Kinder am Dresdner Flughafen ihren Weihnachtsmann. Der kam stilecht per Sondermaschine „DRS2412“ aus Lappland eingerollt – ein Spektakel, das der Flughafen alljährlich für die kleinen Dresdner veranstaltet.

mehr
Räumfahrzeug aus Dresden nach Kiew
Signiertes Dankeschön vom früheren Boxweltmeister Vitali Klitschko, der sich als OB von Kiew über ein gespendetes Räumfahrzeug aus Dresden freut.

Dankesgrüße von Vitali Klitschko hat am Donnerstag Stefang Brangs, Staatssekretär im sächsischen Verkehrsministerium, den Mitarbeitern der Straßenmeisterei Dresden-Hellerau am Donnerstag überbracht. Das dicke Spasibo mit Autogramm vom früheren Boxweltmeister hat triftige Gründe.

mehr
Am Freitag
Der Dresdner Striezelmarkt.

Wer am heutigen Freitagabend etwas länger über den Dresdner Striezelmarkt schlendern will als gewöhnlich, hat Glück gehabt: Unter dem Motto „Sternstunden“ bieten die Händler auf dem Weihnachtsmarkt nächtlichen Marktbesuchern während der Langen Striezelnacht von 20 bis 23 Uhr einen Teil ihres Sortiments zu reduzierten Preisen an.

mehr

Viele können ihn kaum erwarten, den Herbst. Denn dann geht es mit Korb und Messer los in den Wald, um Pilze zu sammeln. Gut, wenn man sich ein wenig in Sachen Pilzen auskennt. Wir verlosen drei Bücher "Welcher Pilz ist das? Extra. Pilze und ihre Baumpartner" vom Kosmos Verlag. mehr