Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Google+
Boulevard
Standesamtbilanz
Uta Engelhardt, Sachbearbeiterin für Eheschließungen und Standesamtchef Frank Neubert.

Erstmalig haben seit 1990 im ersten Halbjahr eines Jahres in der Landeshauptstadt wieder mehr als 1 000 Brautpaare „Ja“ gesagt. „Und die fetten Monate kommen erst noch“, weiß der Abteilungsleiter des Standesamtes, Frank Neubert.

mehr
Schiffsmodellsport-WM
Der Dresdner Kai Hölzel und seine Tochter Tina trainieren am Copitzer Natursee. Dort zeigen sie ihre erfolgreichen Schiffsmodell und die WM-Pokale

Die „Fairmount Summit“ von Kai Hölzel wiegt 13 Kilogramm. Das originalgetreue Modell des Ankerziehschleppers hat der 47-Jährige aus Dresden-Pillnitz über mehrere Jahre hinweg fertiggestellt. Bei der kürzlichen Schiffsmodellsport-WM gewann der Deutsche Meister damit Doppel-Gold.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Einblicke in die Arbeit der Abgeordneten
Landtagspräsident Matthias Rößler (3.v.l) und Klaus-Dieter Lindeck, Geschäftsführer der Dresdner Stadtfest GmbH (4.v.l) mit Vertretern der Polizei, Bundes- und Feuerwehr vor dem Sächsischen Landtag

Das Dresdner Stadtfest hat einen neuen Partner ins Programm aufgenommen – Zum 19. Canaletto-Stadtfest vom 18. bis 20. August öffnet der Sächsische Landtag seine Türen und lädt alle Besucher ein, einen Blick in die heiligen Hallen des Freistaates zu werfen. Zudem wird die beliebte „Blaulichtmeile“ auf den Vorplatz des Landtages verlegt.

mehr
„Sie nannten ihn Spencer“
Regisseur Karl-Martin Pold (l.) mit seinen beiden Darstellern Jorgo Papasoglou und Marcus Zölch (r.) vor der Filmnächte-Kulisse in Dresden.

Mit minutenlangem Applaus haben die Dresdner am Sonntagabend die Bud-Spencer-Hommage „Sie nannten ihn Spencer“ bedacht. Die Mischung aus Dokumentation und Roadmovie kam bei den Fans an, sehr zur Freude von Regisseur und Darstellern, die ihren Streifen bei den Filmnächten persönlich vorstellten.

mehr
Dresdner Zoo
Orang-Utan Dalai aus dem Dresdner Zoo feiert am Wochenende Geburtstag.

 So schnell vergeht die Zeit. Am Sonnabend feiert der Dresdner Orang-Utan Dalai bereits seinen zweiten Geburtstag. Für den Jublilar haben sich die Tierpfleger am Sonnabend eine Überraschung überlegt. Um 11 Uhr bekommt er sie überreicht.

mehr
Dresdner Weihnachts-Circus
Drei Tage dauert der Aufbau. Im Winterquartier wurde die neue Technik jetzt erstmals erprobt.

Der Dresdner Weihnachtscircus wird in diesem Jahr in neuem Gewand daher kommen. Ein neues Zelt und neue Sitze sollen zusätzliche Besucher anlocken und für mehr Komfort sorgen. Zirkusdirektor Mario Müller-Milano hat dafür nach eigener Aussage knapp eine Million Euro investiert.

mehr
Roter Schnabel, kahler Kopf
In der großen Flugvoliere sind seit Dienstag sogenannte Kahlkopfibisse zuhause.

Im Dresdner Zoo ist ab sofort eine neue Vogelart zu sehen. In der großen Flugvoliere sind seit Dienstag sogenannte Kahlkopfibisse zuhause, so Kuator Matthias Hendel. Die bedrohte Art ist an schwarzem Gefieder, rotem Schnabel und kahlem Schädel zu erkennen.

mehr
Stargast am Samstagabend
Max Giesinger ist in diesem Jahr Stargast auf der Theaterplatz-Bühne des Dresdner Stadtfestes

Max Giesinger ist in diesem Jahr Stargast auf der Theaterplatz-Bühne des Dresdner Stadtfestes. Wie die Stadtfest-Macher mitteilten, singt Giesinger am 19. August ab 20 Uhr. Der Eintritt ist frei. Bekannt wurde der Vertreter der „neuen Deutschen Pop-Poeten“ mit seinem Hit „Wenn sie tanzt“.

mehr
Erdmännchen im Dutzend
Bei den Erdmännchen herrscht Arbeitsteilung: Zuchtweibchen Hilde bringt die Jungen zur Welt. Alle erwachsenen Familienmitglieder passen abwechselnd auf die Jungen auf, und eines mimt den Wachposten, das die anderen bei Gefahr warnt.

Zwölf Erdmännchen bevölkern momentan die Anlage im Zoo, auf der sich früher der Affenfelsen befand. Mutter aller Nachkommen ist die wilde Hilde. „Sie hat mittlerweile 47 Töchter und Söhne zur Welt gebracht“, berichtet Biologe Thomas Brockmann. Längst nicht alle seien aufgewachsen, einige hätten auch die Krähen geholt.

mehr
Doku-Film-Festivals in Dresden
Auch halsbrecherische Mountainbike-Fahrten sind im Rahmen der „European Outdoor Film Tour“ zu sehen.

Seit ihrer Gründung im Jahre 2001 bietet die „European Outdoor Film Tour“ Abenteuer- und Outdoorgeschichten – ohne Skript, ohne Schauspieler, ohne Special Effects. Am Donnerstag ist sie ab 21 Uhr zu Gast auf dem Konzertplatz Weißer Hirsch. Und schon tags darauf lockt die „International Ocean Film Tour“.

mehr
Tausende Biker im Ostragehege erwartet
Zwei Harley-Davidson-Fans bei den zurückliegenden „Harley Days“ Ende Juni in Hamburg.

Zum ersten Mal finden vom 4. bis 6. August in Dresden die Harley Days statt. Auf dem bei Motorfreunden beliebten Festgelände am Ostragehege werden laut Veranstalter Tausende Harley-Fahrer erwartet. Das Festprogramm bietet verschiedenste Shows – von Wrestling bis zu Hardrock- und Blues-Konzerten unter anderem von Haudegen und Black Rosie.

mehr
Musiker
Mitglieder des Fanfarenzuges Dresden bei einem Auftritt.

Der Dresdner Fanfarenzug errang kürzlich beim World Music Contest im niederländischen Kerkrade gleich in mehreren Kategorien Preise. Neben der Goldmedaille in der Marschwertung gab es auch den Tagessieg für die höchste Bewertung am Wettkampftag – 86,5 von 100 Punkten.

mehr