Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
TU Dresden würdigt Prof. Dr. Wolfgang Donsbach

Akademische Gedenkfeier am Freitag TU Dresden würdigt Prof. Dr. Wolfgang Donsbach

Zu Ehren des im Juli 2015 unerwartet verstorbenen Gründungsdirektors des Instituts für Kommunikationswissenschaft Prof. Dr. Wolfgang Donsbach lädt die Technische Universität Dresden am 22. Januar zu einer akademischen Gedenkfeier ein. Dort wird auch Thomas de Maizière sprechen.

Voriger Artikel
Erziehungswissenschaftler Peter Struck: Kinder mit fünf Jahren einschulen
Nächster Artikel
Fachhochschule Dresden muss Auflagen erfüllen - Verlust der Anerkennung droht
Quelle: dpa

Dresden. Zu Ehren des im Juli 2015 unerwartet verstorbenen Gründungsdirektors des Instituts für Kommunikationswissenschaft Prof. Dr. Wolfgang Donsbach laden die Technische Universität Dresden, das Institut für Kommunikationswissenschaft und sein Förderverein am 22. Januar zu einer akademischen Gedenkfeier ein.

Im Rahmen der Gedenkfeier sollen das akademische Wirken und die Bedeutung Wolfgang Donsbachs für das Fach von international renommierten Wissenschaftlern gewürdigt werden. Neben Rektor Hans Müller-Steinhagen wird der Bundesinnenminister Thomas de Mazière per Videoschaltung die Veranstaltung einleiten.

Im Mittelpunkt stehen anschließend die wissenschaftliche Beiträge Donsbachs zum Bereich der Journalismus- und Medienwirkungsforschung, seine langjährige Verbindung zum Mainzer Institut für Publizistik sowie sein weitreichendes wissenschaftliches Engagement.

Zu den Vortragenden gehören international führende Wissenschaftler von der Havard Kennedy School, Cambridge, der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der University of Wisconsin-Madison. Auch die Chefredakteurin der „Wirtschaftswoche“, Miriam Meckel, wird über Donsbachs Wirken referieren.

Die Gedenkfeier findet teils in deutscher, teils in englischer Sprache am Freitag ab 14.30 Uhr im Dülfersaal der TU Dresden statt und ist öffentlich. Das Institut für Kommunikationswissenschaft bittet bis zum 21. Januar um Rückmeldung zur Teilnahme per E-Mail: gedenkfeier@mailbox.tu-dresden.de

am

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.