Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
TU Dresden darf Studiengänge künftig selbst bewerten

TU Dresden darf Studiengänge künftig selbst bewerten

Die TU Dresden darf künftig als erste sächsische Hochschule eigene Studiengänge bewerten und mit einem Qualitätssiegel versehen.

Voriger Artikel
Dresdner Schüler gewinnt bei Mathe-Olympiade
Nächster Artikel
Ärger mit Stadtverwaltung: Stadtratsfraktionen fordern die Einhaltung des Schulnetzplans
Quelle: dpa

Mit erfolgreich beendetem Systemakkreditierungs-Verfahren verfüge sie nun als eine der wenigen deutschen Hochschulen über ein Qualitätsmanagement zur Zertifizierung bestehender und neuer Studiengänge, teilte die TU am Mittwoch mit. Damit soll neben der Exzellenz in der Forschung auch eine exzellente Lehre garantiert werden. Dazu werden für Studium und Lehre relevante Strukturen und Prozesse darauf überprüft, ob sie vorgegebene Kriterien erfüllen. Offiziell wird die Zertifizierungsurkunde am 22. Juni übergeben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.