Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
TU Dresden bietet Gasthörerschaft für Asylsuchende an

Hilfsangebot TU Dresden bietet Gasthörerschaft für Asylsuchende an

Die Technische Universität Dresden (TU) bietet Flüchtlingen eine Gasthörerschaft an. Wenn am 12. Oktober die Vorlesungen des Wintersemesters beginnen, können auch Asylbewerber daran teilnehmen, gab die Universität am Freitag bekannt.

TU Dresden 51.029273 13.728996
Google Map of 51.029273,13.728996
TU Dresden Mehr Infos
Nächster Artikel
89. Grundschule zieht nach Herbstferien ans Terrassenufer
Quelle: dpa

Dresden. Die Technische Universität Dresden (TU) bietet Flüchtlingen eine Gasthörerschaft an. Wenn am 12. Oktober die Vorlesungen des Wintersemesters beginnen, können auch Asylbewerber daran teilnehmen, gab die Universität am Freitag bekannt. Die Gasthörerschaft ist für sie gebührenfrei. „Mit diesem Angebot möchte die TU Dresden den Asylsuchenden ermöglichen, sich selbst ein Bild von Lehrveranstaltungen an der Universität zu machen, mit anderen Studierenden in Kontakt zu kommen und sich eventuell auch auf ein späteres Studium an der TU Dresden vorzubereiten“, hieß es. Alle Informationen zu dem Angebot sind im Internet in deutscher und englischer Sprache zusammengefasst.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.