Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Stadt verspricht Studenten wieder Umzugsbeihilfe

Stadt verspricht Studenten wieder Umzugsbeihilfe

Die Landeshauptstadt will mit einer finanziellen Starthilfe angehende Akademiker dauerhaft für sich gewinnen. So erhalten auch im nächsten Jahr Studenten eine Umzugsbeihilfe, wenn sie ihren Hauptwohnsitz erstmals von außerhalb nach Dresden verlegen.

Die Zahlung in Höhe von einmalig 150 Euro erfolgt von Januar bis März 2014 über das Studentenwerk, heißt es in einer Mitteilung aus dem Rathaus. Voraussetzung ist allerdings der Zuzug bereits in diesem Jahr. Das bedeutet, wer wegen seines Studiums erstmals von außerhalb nach Dresden zieht, sollte sich bis spätestens Ende 2013 mit Hauptwohnsitz in Dresden anmelden.

Die Regelung gilt für Studierende der Technischen Universität (TU), der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW), der Hochschule für Musik "Carl Maria von Weber", der Kunsthochschule, der Palucca-Hochschule, der Hochschule für Kirchenmusik, der Evangelischen Hochschule und der Berufsakademie Sachsen - Staatliche Studienakademie Dresden. Antragsformulare für die Umzugsbeihilfe sind ab Januar im Studentenwerk erhältlich. Sie können auch im Internet unter www.dresden.de/wegweiser abgerufen werden. Der Antrag ist persönlich zwischen dem 2. Januar und dem 31. März 2014 im Studentenwerk, Fritz-Löffler-Straße 18, zu stellen. Die Beantragung über Dritte oder per Post ist nicht möglich. Vorzulegen ist der Personalausweis, der Studentenausweis oder die Immatrikulationsbescheinigung für das Wintersemester 2013/14 und die Meldebescheinigung bzw. die Bestätigung über den Wechsel der Hauptwohnung. Die Überweisung der Umzugsbeihilfe erfolgt durch das Studentenwerk ausschließlich auf inländische Konten.

Seit Einführung der Umzugsbeihilfe 2001 bekamen mehr als 50 000 Studenten die finanzielle Unterstützung ihrer neuen Heimatstadt. Die Stadt weist darauf hin, dass Verletzungen der Meldepflicht oder falsche Angaben mit einer Geldbuße bis zu 500 Euro geahndet werden können.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 26.09.2013

M.A.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.