Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Spitzentreffen zu Lehrer-Kompromiss in Dresden fortgesetzt

Spitzentreffen zu Lehrer-Kompromiss in Dresden fortgesetzt

Gewerkschaften und Regierung haben am Dienstag in Dresden ihr Spitzengespräch über einen Tarifvertrag für Sachsens Lehrer fortgesetzt. Die Verhandlungen mit Finanzminister Georg Unland und Kultusministerin Brunhild Kurth (beide CDU) waren vor knapp einer Woche vertagt worden.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Über den Stand der Gespräche verlautete nichts, weil alle Seiten Stillschweigen vereinbart hatten. Vor der Fortsetzung hatten sich die Beteiligten verhalten optimistisch gezeigt, einen Kompromiss erzielen zu können.

Die Gewerkschaften wollen neben Altersteilzeit-Regelungen vor allem auch eine vom Land bisher abgelehnte Vereinbarung zur Bezahlung der Pädagogen nach Gehaltsgruppen. Zudem sollen angesichts von Lehrermangel und Überalterung bei Pädagogen Regelungen zur Nachwuchsgewinnung vereinbart werden.

php160497571a201310161717.jpg

Eine zusätzliche Haltestelle am Franz-Liszt-Platz soll die Erreichbarkeit der S-Bahn verbessern.

Zur Bildergalerie

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.