Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Palucca Hochschule für Tanz öffnet ihre Türen für Neugierige und Tanzbegeisterte

Palucca Hochschule für Tanz öffnet ihre Türen für Neugierige und Tanzbegeisterte

Am Samstag öffnete die Dresdner Palucca Hochschule für Tanz wieder ihre Türen für Neugierige, Tanzbegeisterte und Angehörige der Schüler. In den zahlreichen Sälen der Schule am Basteiplatz neben dem Großen Garten zeigten Schüler und Studenten ihr Können in klassischem und zeitgenössischem Tanz sowie Technik und Improvisation.

Voriger Artikel
Rund 10.000 neue Studenten an der TU Dresden und der HTW immatrikuliert
Nächster Artikel
Studie der TU Dresden: Schulessen in Dresden lässt oft zu wünschen übrig

Studenten der Palucca Hochschule für Tanz zeigten beim Tag der offenen Tür ihr Können.

Quelle: Franziska Schmieder

Unter den Zuschauern befanden sich auch viele Angehörige der Schüler und Studenten sowie kleine Mädchen im Tanzdress, die sich begeistert anschauten, was sie selbst erst noch lernen müssen

Einige der Kids probierten die Schritte auch gleich auf der Wiese vor der Schule aus, soweit es das Wetter zuließ. Bei zwei gut besuchten Führungen mit Dozentin Angela Rannow und Pressesprecherin Eileen Mägel konnten sich die Gäste das ganze Haus ansehen und genau erklären lassen. In verschiedenen Zimmern informierten derweil Professoren und Mitglieder des Lehrkörpers über Aufnahmeverfahren, Studiengänge und Tanzpädagogik.

phpffff5ff703201012041439.jpg

Impressionen vom Tag der Offenen Tür in der Palucca Hochschule für Tanz Dresden.

Zur Bildergalerie
phpIO7dHA20111008143700.jpg

Im Untergeschoss der Schule gab es Utensilien und Kleidung für Tänzer zu kaufen.

Quelle: Franziska Schmieder

Im Untergeschoss hatten ein Tanzladen und ein Ballettshop ihre Stände aufgebaut und brachten Tanzkleidung und Utensilien zumeist an die Frau. Gegen den kleinen - oder großen - Hunger agierten die Eltern mit einem großen Kuchenbasar und auch die Mensa der Schule ließ ihre Töpfe am Samstag nicht kalt. Und kalt war es ganz und gar nicht: bei den Massen an Besuchern herrschte in den Räumen und Sälen eine ziemliche Wärme, die den Tänzern in Trainingskleidung jedoch zu Gute kam.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.