Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Neues Schulgebäude der Freien Evangelischen Schule Dresden fertiggestellt

Neues Schulgebäude der Freien Evangelischen Schule Dresden fertiggestellt

Nach fast zehn Monaten Bauzeit ist das neue Gebäude der Freien Evangelischen Mittel- und Grundschule an der Hausdorfer Straße fertiggestellt. Seit der Grundsteinlegung am 18. Oktober vergangenen Jahres hat sich auf dem Gelände einiges getan.

Voriger Artikel
Dresdner Sportschulen feiern 60-jähriges Bestehen
Nächster Artikel
Lehrernachwuchs in Sachsen protestiert mit Klebezetteln

Das neue Schulhaus der Freien Evangelischen Schule bietet neben moderner Technik auch mehr Platz für künftige Klassen.

Quelle: Norbert Neumann

Insgesamt wurden 11,5 Millionen Euro für den Neubau der Bildungsstätte investiert. Fördermittel bekam die Schule dafür nicht. Bauliche Mängel und akuter Platzmangel im alten Gebäude machten einen Neubau zwingend erforderlich.

"Mit unseren 430 Schülern platzt das Haus aus allen Nähten", erklärt Schulleiter Thomas Kunz. In den neuen Räumlichkeiten finden sich nun neue Gruppenräume für Förderunterricht oder Gruppenarbeiten. Die Fachbereiche Chemie, Biologie und Physik wurden teilweise nach den eigenen Vorstellungen der Lehrer gestaltet. Eine Besonderheit: ein Versammlungs- und Musikraum in der neuen Mensa der Schule. "Ich bin etwas traurig, dass wir jetzt nicht mehr in unserem alten Schulgebäude Unterricht haben, ich hatte dort meine schönste Zeit. Aber das neue Haus gefällt mir schon besser, die Klassenzimmer sind größer und die grüne Fassade finde ich cool", erzählt Eileen Keller, Schülerin der fünften Klasse.

Das ehemalige Schulhaus wird am ersten Ferientag dem Erdboden gleich gemacht. Der Abriss wird Platz für eine neue Pausenfläche mit Bänken, Bäumen und einem Ruhebereich machen. Im nächsten Jahr wird es eine Grund- und eine Mittelschulklasse mehr geben. Die Turnhalle wurde bereits im Januar in Betrieb genommen. Für die Planung war das Architekturbüro Schubert+Horst zuständig, das auch für den Neubau des Gymnasiums Bürgerwiese verantwortlich zeichnete.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 12.07.2014

J. Weigt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.