Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+
Kampf der „Aufschieberitis“: SLUB Dresden lädt wieder zur Langen Hausarbeiten-Nacht

Kampf der „Aufschieberitis“: SLUB Dresden lädt wieder zur Langen Hausarbeiten-Nacht

Mitarbeiter der TU Dresden wollen Studenten mit Schreibblockade unter die Arme greifen. Am 5. März steigt in der Sächsischen Landes- und Universitätsbibliothek (SLUB) die zweite „Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten“.

Voriger Artikel
Weniger Schulabbrecher in Sachsen
Nächster Artikel
Sachsen stellt 300 Lehrer zum neuen Schulhalbjahr ein
Quelle: dpa

Studenten, die ihre Wissenschaftlichen Arbeiten lange vor sich hergeschoben haben oder nicht weiter wissen, erhalten in dieser Nacht Hilfe von Experten.

Ab 18 Uhr gibt es verschiedene Workshops, unter anderem zum richtigen Zeitmanagement, Themenfindung oder zu Grundlagen des Wissenschaftlichen Schreibens. Auch individuelle Hilfe ist möglich, teilt die TU Dresden mit. Zudem erhalten die Studenten auch Raum und Zeit, um an den eigenen Arbeiten zu schreiben.

Die zweite Lange Nacht an der TU ist Teil einer weltweiten Kampagne, teilte die Hochschule mit. In Dresden organisiert die Fakultät für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften sowie die SLUB die Veranstaltung.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.