Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Ganztagsangebote an Dresdens Schulen werden mit zwei Millionen Euro gefördert

Ganztagsangebote an Dresdens Schulen werden mit zwei Millionen Euro gefördert

Zwei Millionen Euro Fördermittel hat die Bildungsagentur Sachsen den Dresdner Schulen zur Verfügung gestellt, um Ganztagsangebote im laufenden Schuljahr weiter auszubauen.

Voriger Artikel
"Hände weg von den BSZ" - Berufsschüler protestieren vorm Rathaus
Nächster Artikel
Dresden investiert in den Herbstferien 1,2 Millionen Euro in den Brandschutz an fünf Schulen

Insgesamt werden in Dresden die Ganztagsangebote von 98 kommunalen Schulen gefördert.

Quelle: dpa

Die Stadt unterstützt die Schulen mit einem vorgeschriebenen Eigenanteil von fünf Prozent. So kommen auf jeden Ganztags-Schüler 100 Euro Fördergeld, an allgemeinbildenden Förderschulen sind es 120 Euro pro Kind. Insgesamt werden in Dresden die Ganztagsangebote von 98 kommunalen Schulen gefördert.

Es handelt sich um zusätzliche Lernangebote wie Prüfungsvorbereitung, Fremdsprachenunterricht oder Musikstunden, aber auch Freizeitangebote nach der Schulzeit. Darunter fallen wiederum künstlerische und kreative, sportliche und musische Angebote. Schüler und Eltern können selbst entscheiden, ob und wann ein Kind an welchen Angeboten teilnimmt. Die Stadt hob besonders die an Ganztagsangebote angebundene Mittagsversorgung hervor, die zu einer Steigerung der Teilnehmer an Schulspeisungen geführt hätte.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.