Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
EWS Dresden schließt nach Abschluss der laufenden Kurse

EWS Dresden schließt nach Abschluss der laufenden Kurse

Die Europäische Wirtschafts- und Sprachenakademie (EWS) Dresden schließt nach dem Abschluss der laufenden Kurse ihre Türen. Wie das private Bildungsinstitut am Sonntag mitteilte, gehe damit der Plan von Sachsens Kultusministerin Brunhild Kurth (parteilos) auf, vermehrt IHK-geprüfte Ausbildungsgänge in Sachsen anzubieten.

Voriger Artikel
Jobcenter Dresden testet US-Modellprojekt mit Arbeitslosen
Nächster Artikel
Sachsens Lehrer überreichen Abgeordneten Wunschzettel-Lebkuchen

Die Europäische Wirtschafts- und Sprachenakademie (EWS) Dresden schließt nach dem Abschluss der laufenden Kurse ihre Türen.

Quelle: Volkmar Heinz

Das führe dazu, dass viele private Bildungsstätten schließen müssten.

"Ich sage nicht, dass das duale System, das die staatlichen Schulen fahren, immer von Nachteil ist. Jedoch bin ich der festen Überzeugung, dass sie bei vielen Ausbildungsrichtungen, die auch von privaten Schulen angeboten werden, nicht die Qualität liefern können, wie wir es beispielsweise getan haben und bis zum Abschluss des Jahrganges 2012 auch weiterhin tun. Ich kann es immer noch nicht fassen, dass Ministerin Kurth ihr Vorhaben wirklich in die Tat umgesetzt hat“, so Lutz Huchel, Leiter der Europäischen Wirtschafts- und Sprachenakademie Dresden.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.