Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Dresdner Umweltschule vor dem Aus

Dresdner Umweltschule vor dem Aus

Dresden. Die Freie Natur- und Umweltschule in Dresden muss ihren Betrieb voraussichtlich zum Jahresende einstellen. Das hat das Oberverwaltungsgericht entschieden.

Voriger Artikel
Dresdner Schulnetzplan: Bürgermeister Lehmann wirbt um Unterstützung
Nächster Artikel
Schulnetzplan: Dresdner Stadtrat gibt grünes Licht für 15 neue Schulen

Lesen, Schreiben und Rechnen lernen die Schüler der Freie Natur- und Umweltschule in Dresden im Freien und nicht im Klassenzimmer. Die muss ihren Betrieb voraussichtlich zum Jahresende einstellen.

Quelle: dpa

„Die Voraussetzungen für nicht-staatliche Grundschulen sind sehr hoch, offensichtlich sind sie nicht erfüllt worden“, sagte ein Gerichtssprecher der Nachrichtenagentur dpa am Donnerstag. Eine Urteilsbegründung liege aber noch nicht vor. Die Initiatoren der Freien Schule hatten sich den Schulstart im August 2011 per einstweiliger Verfügung erkämpft, die Sächsische Bildungsagentur, die die freien Schulen im Freistaat genehmigt, dagegen Beschwerde eingereicht. „Dieser wurde jetzt stattgegeben“, hieß es.

17 Grundschulkinder stehen damit vor einer ungewissen Zukunft. „Wir sind entsetzt und verzweifelt, dass den Kindern ihre Schule und ihr sozialer Halt genommen wird“, sagte Sigrid Möser, Geschäftsführerin des Trägervereins Verbund sozialpädagogischer Projekte. „Und das trotz extremer Schulplatznot in Dresden.“ Zudem werde einem nach eigenen Angaben deutschlandweit einzigartigen Projekt die Entfaltungsmöglichkeit genommen. Das Konzept der Natur- und Umweltschule sieht vor, dass die Kinder so oft wie möglich in den benachbarten Wald gehen - Lesen, Schreiben und Rechnen lernen sie im Freien und nicht im Klassenzimmer.

Die Bildungsagentur hatte dem privaten Trägerverein die Genehmigung für den Schulbetrieb mit der Begründung verweigert, es sei kein besonderes pädagogisches Interesse zu erkennen. „Im Interesse der Kinder und der Eltern sollte die Bildungsagentur schnellstens über ihren Schatten springen und trotz des Urteils die Schule, etwa unter Auflagen, genehmigen“, forderte Möser.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.