Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Bürgerversammlung zur Weixdorfer Schulweg-Posse

Bürgerversammlung zur Weixdorfer Schulweg-Posse

Die Diskussion um die dritte 5. Klasse an der Oberschule Weixdorf geht weiter: Heute Abend findet dazu im Bürgerhaus in Langebrück, 19 Uhr, eine Bürgerversammlung statt.

Der Ortsteil gehört zum Einzugsgebiet der Schule im Dresdner Norden. Obwohl die räumlichen Voraussetzungen und die Festlegungen im Schulnetzplan eine dritte 5. Klasse zulassen würden, soll es dort nur zwei Eingangsklassen geben. Dafür muss eine ganze Reihe von Kindern viel längere Schulwege in Kauf nehmen.

Dresden verweist auf die Schulbehörde des Freistaats, die sächsische Bildungsagentur, die letztlich über die Einrichtung einer dritten 5. Klasse entscheiden müsste. Der Freistaat müsste die zusätzlich nötigen Lehrkräfte dafür bereitstellen. Die Bildungsagentur erklärte auf DNN-Anfrage, Anfang dieser Woche gebe es mit dem Schulträger, der Stadt Dresden, nochmals Gespräche, um für die betroffenen Kinder eine tragfähige Lösung zu finden. Als Reaktion auf Proteste aus der Elternschaft soll die Staatskanzlei inzwischen eine Prüfung der Angelegenheit zugesagt haben. Letzten Mittwoch machte Christian Ehring in der Satire-Sendung extra 3 (NDR) im "Irrsinn der Woche" Sachsen mit der "Schulweg-Posse in Dresden" mal wieder bundesweit zum Gespött.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 06.07.2015

I. Pleil

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.