Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Angebote von Privatuni und Sprachzentrum stehen allen Dresdnern offen

Angebote von Privatuni und Sprachzentrum stehen allen Dresdnern offen

Wo früher Kletterfreaks ihre Ausrüstung kauften, wird heute gebüffelt. Die "Dresden International University" (DIU), eine der führenden deutschen privaten Weiterbildungsuniversitäten, und das Sprachlernzentrum "TUDIAS" bezogen vor einem halben Jahr die Räume des ehemaligen "Globetrotter"-Geschäfts im World Trade Center (WTC).

Von christoph stephan

Beide Einrichtungen firmieren unter dem Dach der TU-Dresden-Aktiengesellschaft, der "TUDAG". Ihre Angebote richten sich auch an nicht eingeschriebene Studenten, also ganz normale Dresdner.

"In fast allen Studiengängen sind Auskopplungen möglich", erklärt DIU-und "TUDIAS"-Geschäftsführer Reinhard Kretzschmar. Dies macht preislich einen großen Unterschied: Blättert man zum Beispiel für den kompletten Studiengang "Chiropraktik" jährlich 10 500 Euro auf den Tisch, kostet eine 16-stündige Vorlesungsreihe mit Alt-Ministerpräsident Georg Milbradt (CDU) Gasthörer nur etwa 200 Euro. "Die Feinabsprachen sollten Interessierte einfach mit den jeweiligen Studienkoordinatoren treffen", empfiehlt Kretzschmar. "Einmaliges Reinschnuppern ermöglichen wir natürlich in der Regel zum Nulltarif."

Ebenso frei zugänglich sind die Kurse bei "TUDIAS". Mit diesen können die Dresdner nicht nur ihre Englisch-, Russisch- oder Französischkenntnisse auffrischen, sondern auch Latein, Persisch, Chinesisch und viele andere Sprachen lernen. Eine Unterrichtsstunde kostet berufstätige Gäste 5,70 Euro und Nichtberufstätige 4,80 Euro. Als "TUDIAS" 1999 und die "Dresden International University" 2003 gegründet wurden, saßen beide Einrichtungen auch am gleichen Standort, damals im Bürozentrum Falkenbrunnen an der Chemnitzer Straße.

"Mit den Jahren reichte allerdings dort der Platz nicht mehr aus, weswegen wir immer mehr auslagern mussten und uns schließlich für den Umzug ins WTC entschieden haben", sagt Kretzschmar. Der Umbau kostete insgesamt 2,6 Millionen Euro. Von dieser Summe steuerte das WTC 1,6 Millionen Euro bei. Dort nutzen die Schwesternfirmen zusammen über 3000 Quadratmeter Fläche. Im Gegensatz zum Standort Falkenbrunnen gibt es einen modernen Hörsaal. Der Mietvertrag mit WTC-Chef Jürgen Rees läuft zunächst über elf Jahre mit Option auf Vergrößerung innerhalb des Gebäudes an der Freiberger Straße.

Immerhin hat sich die Zahl der Studenten an der DIU schrittweise erhöht auf aktuell 1151 (die magische 1000er-Marke wollte man eigentlich schon ein reichliches Jahr nach Gründung knacken). Und bei "TUDIAS" machen nicht nur viele Studenten aus dem Ausland ihre Deutsch-Pflichtscheine, sondern die Mitarbeiter koordinieren vom WTC aus auch die komplette Sprachausbildung für die Technische Universität Dresden. Pro Semester nehmen laut Kretzschmar etwa 7500 Studierende die Angebote wahr. Dieser Typus ist allerdings nicht zu vergleichen mit den Studenten der "Dresden International University". Sie sind meistens schon älter, im Berufsleben angekommen, ab und an sogar Geschäftsführer und bereit, für einen Aufbau-Studiengang viel Geld zu zahlen.

Tag der offenen Tür: Unter dem Motto "DIU Live" können Interessierte am 4. Februar ab 11 Uhr die DIU kennenlernen.

Dresden International University:

- im WTC an der Freiberger Str. 37; Kontakt unter Tel.: 404700; Informationen im Internet auf www.di-uni.de

- angeboten werden nicht nur Bachelor- und Masterprogramme, sondern auch Zertifikatskurse in den Bereichen Gesundheitswissenschaft und Medizin, Logistik und Unternehmensführung, Kultur- und Sozialwissenschaften, Rechtswissenschaften im interdisziplinären Kontext und Natur- und Ingenieurwissenschaften

TUDIAS:

- auch im WTC an der Freiberger Str. 37; Kontakt unter Tel.: 40470102; Informationen im Internet auf www.tudias.de

- das aktuelle Kursangebot umfasst 23 verschiedene Sprachen

- Lektoren sind Muttersprachler bzw. erfahrene Fremdsprachenlehrer

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 25.01.2012

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.