Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Andrang an Dresdens Gymnasien: Stadt füllt Klassen bis zur Obergrenze

Andrang an Dresdens Gymnasien: Stadt füllt Klassen bis zur Obergrenze

Das Schulverwaltungsamt rechnet im Schuljahr 2026/2027 mit 5876 Erstklässlern. Das erklärte Amtsleiter Falk Schmidtgen im DNN-Interview. Bisher habe die Verwaltung den Höchststand mit 5900 Sechsjährigen im Schuljahr 2025/2026 erwartet.

Voriger Artikel
Dresdens Schulverwaltungsamts-Chef: "Ein Schulneubau dauert sechs Jahre"
Nächster Artikel
Flashmob vor dem Kultusministerium in Dresden: Referendare werfen symbolisch ihre Kompetenzen weg
Quelle: dpa

Dieser falle laut dem jetzt vorliegenden überarbeiteten Schulnetzplan etwas geringer aus und verschiebe sich um ein Jahr. Trotzdem benötige die Stadt alle im Schulnetzplan 2012 aufgelisteten Kapazitätserweiterungen.

Im neuen Schuljahr ist laut Schmidtgen für jeden Gymnasiasten ein Platz vorhanden. Dafür müssten aber eine ganze Reihe von Klassen bis zur Obergrenze von 28 gefüllt werden. Die Gymnasien Bürgerwiese und Bühlau müssten sechs Parallelklassen aufnehmen, um dem Ansturm gerecht zu werden, so der Leiter des Schulverwaltungsamtes.

Katrin Richter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.