Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
89. Grundschule zieht nach Herbstferien ans Terrassenufer

Nach Elternprotest 89. Grundschule zieht nach Herbstferien ans Terrassenufer

Die Schüler der 89. Grundschule werden nach den Herbstferien nicht mehr in Prohlis sondern am Terrassenufer unterrichtet. Hintergrund sind die Pläne der Stadtverwaltung, neben dem bisherigen Gebäude an der Boxberger Straße Flüchtlinge unterzubringen.

Quelle: Archiv

Dresden. Die Schüler der 89. Grundschule werden nach den Herbstferien nicht mehr in Prohlis sondern am Terrassenufer unterrichtet. Hintergrund sind die Pläne der Stadtverwaltung, neben dem bisherigen Gebäude an der Boxberger Straße Flüchtlinge unterzubringen. Dagegen waren zahlreiche Eltern Sturm gelaufen und hatten sogar ihre Kinder vom Unterricht ferngehalten. In der Nacht zu Mittwoch hatte es zudem einen Brandanschlag auf das Gelände gegeben.

„Durch die fremdenfeindlichen, bedrohlichen und gewalttätigen Vorkommnisse der letzten Tage, die durch nichts zu rechtfertigen sind, hatten viele Eltern Sorge um das Wohl ihrer Kinder. Darauf haben wir reagiert. Ich danke allen Mitwirkenden für die schnelle Erarbeitung und Umsetzung des Alternativvorschlags“, so Schulbürgermeister Peter Lames (SPD).

Das Stammhaus der 89. Grundschule an der Sosaer Straße wird noch bis zum Februar 2016 saniert. Bis dahin finde der Unterricht nun in der Pirnaischen Vorstadt statt, die Gebäude seien baugleich. Am Terrassenufer sind bislang allerdings Flüchtlinge in der Turnhalle untergebracht. Für sie werde noch eine alternative Unterkunft gesucht. Danach werde die Halle auch für den Vereinssport wieder nutzbar sein.

Wie die Stadtverwaltung weiter mitteilte, soll auch nach dem Umzug der Schüler die Turnhalle an der Boxberger Straße für den Vereinssport nutzbar bleiben. Dafür versucht die Stadt gerade WC- und Duschcontainer für die Flüchtlinge zu beschaffen.

sl

Terrassenufer 15, Dresden 51.05365 13.75062
Terrassenufer 15, Dresden
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OAZ sucht Zeugen

Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch vier Molotowcocktails auf eine Schule in Dresden-Prohlis geworfen. In dem Gebäude an der Boxberger Straße sollen Flüchtlinge untergebracht werden. Feuer brach nicht aus.

mehr
Mehr aus Bildung
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.